8 Methoden zur Behandlung von Bronchialasthma-Volksmitteln

Unter den verschiedenen Erkrankungen der Atemwege ist Bronchialasthma vielleicht die häufigste Erkrankung. In der Zeit der Exazerbation nimmt diese Krankheit einer Person viel Energie entgegen. Der Patient muss täglich spezielle Medikamente einnehmen, um Asthmaanfälle zu verhindern, obwohl es äußerst schwierig ist, die Krankheit vollständig zu heilen. Viele Asthmatiker befürchten, dass die regelmäßige Einnahme von Medikamenten die Arbeit anderer innerer Organe beeinträchtigen kann. Daher interessieren sie sich häufig für die Behandlung von Bronchialasthma-Volksheilmitteln.

Wie die Krankheit verläuft

Bronchialasthma ist eine komplexe Erkrankung des Lungensystems, bei der der Patient regelmäßig unter Atemnot und Anfällen von Luftmangel leidet. Darüber hinaus stellen solche Symptome eine ernsthafte Bedrohung für die menschliche Gesundheit dar, da das Gehirn, das Herz und andere Organe während eines Anfalls nicht genügend Sauerstoff haben.

In der Tat ist die Zeit der Verschlimmerung dieser Krankheit sehr schwierig, weil das Hauptsymptom Erstickung ist. Bei einem Asthmaanfall ändert sich die Empfindlichkeit und die an die Lunge angrenzenden Atemwege werden verengt. In den Bronchien beginnt der Entzündungsprozess, sie schwellen an, sie bilden einen dicken, zähflüssigen Auswurf. Darüber hinaus werden die Anfälle periodisch wiederholt, die Krankheit ist chronisch. In Abwesenheit eines Inhalators führt ein solcher Zustand normalerweise zu Panik.

Ursachen von Asthma

Der Hauptgrund für das Auftreten von Asthma bronchiale sind allergische Prozesse, die im Körper unter dem Einfluss von äußeren Reizen wie Hausstaub, Chemikalien, Tierhaare und Pollen auftreten. Ebenso wichtig für die Entstehung der Krankheit sind infektiöse Läsionen der Atemwege, ein erblicher Faktor und eine ungünstige Umweltsituation in der Region, in der der Kranke lebt.

Medikamente zur Behandlung von

Zu den Medikamenten, die zur Behandlung von Asthma und zur Verhinderung eines Anfalls verwendet werden, gehören

  • Zytostatika - Azathioprin, Hydroxychloroquin, Sulfasalazin, Methotrexat usw.;
  • Leukotrien-Rezeptorblocker - Montelukast, Zafirlukast usw.;
  • Corticosteroide - Pulmicort, Ingakort, Prednisolon, Dexamethason usw.;

Die offizielle Medizin hat viele Medikamente entwickelt, um diese gefährliche Krankheit zu bekämpfen. Vergessen Sie jedoch nicht die traditionelle Medizin, denn es gibt eine Reihe von Produkten, die den Ausbruch von Asthmaanfällen verhindern können. Lange Zeit waren es einfache Folk-Behandlungsmethoden, bei denen Asthmaanfälle bei Asthma bronchiale gestoppt werden konnten.

8 einfache Volksheilmittel

1. Ingwer

Ingwer wird nicht umsonst als "Heilmittel gegen tausend Krankheiten" bezeichnet. Dieses einzigartige Gewürz hilft wirklich bei vielen Beschwerden, darunter Asthma. Studien zufolge nimmt die Entzündung der Atemwege unter dem Einfluss von Ingwer ab, die Gefäße weiten sich aus und verhindern das Auftreten eines Angriffs. Die Forscher folgerten außerdem, dass dieses Gewürz ein hervorragendes Muskelrelaxans ist, das die Wirkung einiger Medikamente gegen Asthma verstärkt.

Um das Mittel gegen Asthma vorzubereiten, reicht es aus, gleiche Mengen Ingwersaft, Honig und Granatapfelsaft zu mischen. Nehmen Sie dieses Werkzeug sollten 2-3 Löffel pro Tag sein.

Sie können auch einen Teelöffel Ingwer mit 1 ½ Tassen Wasser mischen. Diese Mischung ist besser 1 EL zu nehmen. Vor dem Schlaf.

5–7 cm frischen Ingwer in kleine Stücke schneiden, mit 0,5 Liter kochendem Wasser in den Topf geben und fünf Minuten kochen. Die fertige Brühe sollte gekühlt werden und eine halbe Tasse pro Tag trinken. Ingwer kann unter anderem roh verzehrt und mit Salz bestreut werden.

2. Knoblauch

Ein weiteres großartiges Mittel, um einen Angriff von Asthma bronchiale loszuwerden, ist Knoblauch. Wenn dieses wundervolle Gemüse eingenommen wird, reinigt es die Lunge von Verstopfungen, was schnelle Erleichterung bringt. Wenn Sie auf Knoblauch basierende Produkte täglich verwenden, können Sie diese unangenehme Krankheit vergessen.

Zunächst müssen 10 geschälte Knoblauchzehen in 1/2 Tasse Milch für 3-4 Minuten bei niedriger Hitze gekocht werden. Diese Brühe sollte einmal am Tag in der Nacht getrunken werden.

Sie können auch Knoblauch Tee machen. Dazu einen halben Liter Wasser zugeben, 3-4 Knoblauchzehen dazugeben, zum Kochen bringen und dann vom Herd nehmen, danach den Tee abkühlen lassen und morgens und abends in ein halbes Glas trinken.

3. Eukalyptusöl

Eukalyptusöl gilt als hervorragendes Volksheilmittel, um die unangenehmen Symptome von Asthma zu beseitigen, und dies dank seiner abschwellenden Eigenschaften. Dieses Produkt verfügt über eine einzigartige Komponente - Eukalyptol, das dabei hilft, Schleim aufzubrechen und zu entfernen.

Um Asthmaanfälle zu bekämpfen, reicht es aus, ein paar Tropfen Eukalyptusöl auf ein Papiertuch zu geben und über Nacht in der Nähe Ihres Kopfes zu platzieren, um die Öldämpfe zu inhalieren.

Sie können auch 5 Tropfen dieses wunderbaren Öls in einen Topf mit kochendem Wasser geben und die Inhalation durchführen. Es ist ratsam, für eine höhere Effizienz tief Luft zu holen.

4. Honig

Eines der einfachsten und effektivsten Mittel zur Bekämpfung dieser Krankheit ist gewöhnlicher Honig, der auch zur Ausdehnung der Bronchien und zum Durchtritt von Sauerstoff beiträgt.

Erstens kann frischer Honig einfach eingeatmet werden, was einen Asthmaanfall lindert.

Sie können auch einen Löffel Honig mit 0,5 Tassen heißem Wasser verdünnen und dieses Getränk mit 3 P / Tag trinken.

Vor dem Schlafengehen können Sie das folgende nützliche Werkzeug verwenden. Ein Esslöffel Honig sollte mit einem Teelöffel Zimt gemischt und mit einem Glas Wasser geschluckt werden. Mit einem solchen Werkzeug können Sie das im Hals angesammelte Sputum loswerden und die ganze Nacht ohne Probleme schlafen.

5. Zwiebeln

Jeder kennt die entzündungshemmende Wirkung von Zwiebeln. Darüber hinaus verringert dieses Gemüse die Verengung der Bronchien, was für die Normalisierung der Atmung und zur Verhinderung von Angriffen von großer Bedeutung ist.

Wenn Sie nur einen halben Kopf rohe Zwiebeln essen, kann dies Ihren Zustand erheblich verbessern. Wer den Geschmack von frischen Zwiebeln nicht mag, kann fein gehackt und in den Salat gegeben werden.

6. Zitrone

Studien haben gezeigt, dass Menschen mit Asthma einen Vitamin-C-Mangel haben. Zitronen, die für ihren hohen Vitamin-Gehalt bekannt sind, reduzieren die Krankheitssymptome. Andere Früchte haben übrigens eine ähnliche Wirkung: Papaya, Erdbeere und Heidelbeere.

Wenn Sie den Saft einer halben Zitrone in ein Glas Wasser drücken, sollten Sie einen Löffel Honig hinzufügen und das Werkzeug vor dem Schlafengehen trinken.

7. Kurkuma

Ein wirksames Mittel gegen Asthmaanfälle ist ein therapeutisches Pulver aus Kurkuma. Es wird als prophylaktisches Mittel für diese Krankheit verwendet.

Dazu benötigen Sie ein Kurkuma-Rhizom, Mörser und Pistill mahlen und mit natürlichem Bienenhonig kombinieren. Die Droge wird in den folgenden Verhältnissen gemischt: 1 Esslöffel Pulver für 2 Esslöffel Bienenhonig. Die vorbereitete Komposition wird gegessen, sobald der Angriff beginnt, wodurch sie gestoppt werden kann.

8. Kräuterasthma-Gebühren

Schließen Sie solche Volksheilmittel wie Kräuter, Infusionen und Dekokte nicht aus, die in Verbindung mit Medikamenten verwendet werden. Natürlich müssen bei der Vielfalt der Volksheilmittel die individuellen Merkmale des Organismus jeder Person berücksichtigt werden. Etwas, das einem Asthma perfekt hilft, passt möglicherweise nicht zu einem anderen. Daher ist es ratsam, mehrere Rezepte auszuprobieren, um die am besten geeignete Behandlung auszuwählen.

Rezept 1. Die Infusion, die zu gleichen Teilen aus der Kochbanane, den Blättern der Mutter und der Stiefmutter und den Kiefernknospen zubereitet wird, hat eine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung der Krankheit.

Sie müssen 4 Esslöffel medizinische Sammlung nehmen und für 2 Stunden in einem Liter kaltem Wasser bestehen. Danach braucht die Mischung 5 Minuten zum Kochen, dann wird sie gespannt. Die resultierende Infusion wird dreimal täglich zu gleichen Teilen eingenommen.

Rezept 2. Einige Asthmatiker empfehlen, ein anderes Rezept zu verwenden, das auch als ziemlich wirksame Behandlung angesehen wird, zu der Bananenblätter, Sonnentaublumen, Tricolor-Veilchen und Holunder gehören.

Alle Pflanzen müssen zu gleichen Teilen gemischt werden. Ein Esslöffel Kräutertee muss mit einem halben Liter Wasser gegossen und dann bei schwacher Hitze 2 Stunden gekocht werden. Bei Bedarf kann Wasser nach und nach hinzugefügt werden. Die entstandene Brühe wurde in gleiche Portionen aufgeteilt und dreimal täglich getrunken.

Rezept 3. Viele argumentieren, dass Sie einen Asthmaanfall fast sofort stoppen können, indem Sie den durch das Verbrennen von getrockneten Brennnesselblättern erzeugten Rauch und das Gras einer Mutter und Stiefmutter inhalieren. Diese effektive Methode wird häufig in ländlichen Gebieten eingesetzt.

Nach Prüfung der Frage, wie man Bronchialasthma mit Volksmitteln behandelt, ist zu beachten: Um Anfallskrankheiten vorzubeugen, Infektionen in der Lunge zu vermeiden, Atemübungen zu machen, regelmäßig den behandelnden Arzt aufzusuchen. Dann wird sich diese schwere Krankheit definitiv zurückziehen!

Behandlung und Vorbeugung von Bronchialasthma-Volksmitteln

Traditionelle Methoden und Rezepte können nicht nur die Entwicklung von Krankheiten verhindern, sondern auch die schrecklichen Leiden, die plötzlich die inneren Organe des Körpers betreffen, vollständig beseitigen.

Bronchialasthma - Symptome und Anzeichen

Erkrankungen des Atmungssystems gelten als sehr beängstigend und gefährlich, da sie in kurzer Zeit zu einem Atemstillstand führen können, der ohne rechtzeitige Hilfe zum Tod führen kann.

Normalerweise beginnt Asthma in der frühen Kindheit und mit der richtigen komplexen Behandlung geht es in ein reifes Alter. Es gibt verschiedene Arten der Krankheit, je nach dem Grund ihres Auftretens:

  • allergisch - kann durch Staub, Tierhaare, Nahrung, Pollen verursacht werden;
  • Virus - manifestiert sich nach Infektionskrankheiten, z. B. Erkältung, Grippe, Bronchitis usw.;
  • Medikament (Aspirin, Steroid und andere Arten) - entwickelt sich aufgrund der Wechselwirkung mit bestimmten Medikamenten;
  • Stress - verursacht durch starke Angstzustände und nervösen Stress.

Unabhängig von der Ursache von Asthma manifestiert es sich in einer Blockierung der Atemwege in einem frühen Stadium der Entwicklung. Dies verursacht lediglich Atemnot und leichten Husten, und das bereits fortgeschrittene Stadium manifestiert sich in intensiven Asthmaanfällen, die nicht ohne Drogen, Inhalatoren oder andere Mittel verschwinden.

Verhindern von Asthma mit gängigen Methoden

Das wichtigste Mittel, um Asthma bronchiale zu verhindern, besteht darin, einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten und schlechte Gewohnheiten abzulehnen.

Es gibt einige nützliche Tipps für Asthmatiker, die helfen, wenn nicht sogar beseitigen, und dann die Manifestation der Krankheit deutlich reduzieren:

  • Rauchen Sie nicht und vermeiden Sie rauchige Räume.
  • entsorgen Sie salzige Lebensmittel, weil sie Atembeschwerden verursachen;
  • Versuchen Sie nicht, nahe an den Quellen ausgeprägter Gerüche zu sein, egal ob duftende Blumen oder der Geruch von kochendem Essen;
  • missbrauchen Sie keine Lebensmittelzusatzstoffe, Meeresfrüchte und andere Delikatessen;
  • sich weigern, Aspirin in einer seiner Erscheinungsformen zu verwenden;
  • Halten Sie immer einen Inhalator oder ein paar Pralinen bereit. Bei falscher Bedienung des Geräts hilft die Schokolade, den Angriff zu überwinden.
  • Atemübungen durchführen - heute gibt es mehrere Kurse, um die Atmung zu stärken und Anfälle bei Asthmatikern zu reduzieren;
  • Versuchen Sie, weniger nervös zu sein, wenn Sie die Psyche nicht alleine beruhigen können, konsultieren Sie eine Droge oder einen Psychologen.

Behandlung von Asthma-Volksmitteln

Die traditionelle Medizin bietet spezielle Methoden zur Behandlung von Asthma bronchiale, die nicht nur wirksam, sondern auch erschwinglich und einfach zu bedienen sind.

  • Eine Abkochung von reifen Rüben hilft, Anfälle zu reduzieren und Beschwerden zu reduzieren. Für eine Infusion gießen Sie 2 Esslöffel fein geriebene Rübe über ein Glas kochendes Wasser und lassen Sie sie 15 Minuten lang im Wasserbad liegen. Nach Anstrengung ¼ Tasse den ganzen Tag trinken.
  • Wenn Sie den Erstickungsangriff sofort beseitigen, können Sie eine Brille mit gewöhnlichem Wasser in einem Zug trinken. Unmittelbar danach sollten 1-2 große Meersalzkristalle unter die Zunge gelegt werden.
  • Die Infusion von Ephedra erfolgt aus 2 Esslöffeln der Pflanze, die mit einem Glas kochendem Wasser zubereitet werden. Bestehen Sie darauf, dass die Brühe eine halbe Stunde benötigt wird, dann abseihen, etwas abkühlen und 1 Löffel vor einer Mahlzeit für 10 Tage einnehmen.
  • Reduzieren Sie die Inhalation von Asthmaanfällen mit ein paar gewöhnlichen Kartoffeln leicht. Dies ist sowohl für die Knolle als auch für das Wasser geeignet, in dem sie gekocht wird.
  • Das nächtliche Reiben von Schweinefett unter Polyethylen und ein Wollumhang wärmt die Atemwege gut auf, was zur schnellen Erholung beiträgt.
  • Kräutertee aus Pfefferminz, Kamille und Huflattich (alle Bestandteile werden zu gleichen Teilen eingenommen) können dauerhaft verwendet werden. Dieses Heilungsgetränk kann alle üblichen Getränke ersetzen.
  • Warmer Preiselbeereee eignet sich auch hervorragend zur Linderung von Asthma-Symptomen. Sowohl Blätter als auch Beeren werden zum Brauen verwendet, eine gründliche Filterung der Brühe, um die kleinsten Partikel der Pflanze zu entfernen, ist Voraussetzung.

Eine Vielzahl von Methoden zur Behandlung von Asthma bronchiale

Da eine der prophylaktischen Methoden zur Vorbeugung einer Krankheit ein gesunder Lebensstil ist, ist es vernünftig, dass bei einigen traditionellen Methoden Kraftübungen eingesetzt werden.

  • Beim Aufwachen am Morgen können Sie die folgende Übung ausführen - den Körper parallel zum Boden beugen und dabei die Nase mit den Händen bedecken. Halten Sie den Atem an und hocken Sie 4-5 Mal, beenden Sie die Übung, atmen Sie ein und beginnen Sie insgesamt 3-4 Mal.
  • Um Angriffe zu erleichtern, wird auch eine spezielle Massage verwendet. Es ist jedoch schwierig, sie selbst zu halten, da Sie wissen müssen, welche Punkte in welcher Reihenfolge gedrückt werden müssen. Ein solches Verfahren kann in einem spezialisierten medizinischen Zentrum angeboten werden, und nach einigen Sitzungen kennen Sie bereits die Grundlagen der Massage und können sie zu Hause aufbewahren.

Wenn Sie Asthma endgültig loswerden, kann dies dem Kardinalklimawandel schnell helfen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, sich vorübergehend in den Bergen oder in einem Badeort aufhalten zu lassen, sollten Sie davon profitieren.

Eine starke Veränderung der Umgebungsluft, eine Menge neuer Eindrücke und eine Änderung der psychologischen Wahrnehmung wirken Wunder. Die Hauptsache, die Zeiträume der blühenden Pflanzen zu berücksichtigen und einen Ort mit einer durchschnittlichen Luftfeuchtigkeit zu wählen, da diese Indikatoren nur zu einer Zunahme der Angriffe führen.

Psychologische Auswirkungen helfen, Asthma zu überwinden, das vor dem Hintergrund nervöser Schocks und Erlebnisse entstanden ist. Der Kurs zielt auf die Beseitigung persönlicher Probleme und die Wiederherstellung des emotionalen Gleichgewichts, wodurch wiederum die ordnungsgemäße Funktion aller Organe des Körpers stabilisiert wird.

Oft ist die Ursache von Asthma ungeeignete Nahrung, es ist ziemlich schwierig herauszufinden, welche davon betroffen ist. Daher wird ein Ernährungsberater benötigt, um die Diagnose zu klären. Es hilft auch, eine optimale Diät zu erstellen und die Liste der Produkte anzugeben, die von der Verwendung ausgeschlossen werden sollten.

Behandlung von Asthma-Volksmitteln

Bronchialasthma ist eine komplexe chronische Erkrankung des Atmungssystems des Menschen. Sie äußert sich durch Anfälle von Atemnot, Kurzatmigkeit und die Ansammlung von Auswurf in den Bronchien. Manifestationen der Krankheit verschlechtern die Lebensqualität einer an dieser Krankheit erkrankten Person erheblich und beeinträchtigen die Funktion vieler Organe und Systeme.

Die in diesem Artikel vorgeschlagenen unkonventionellen Methoden zur Behandlung von Asthma sind keine Alternative zur konservativen Behandlung. Sie ergänzen die Wirkung von Medikamenten, die von einem Arzt verschrieben werden, und können nach Rücksprache mit einem Spezialisten angewendet werden.

Asthma-Behandlung durch Dr. Batmanghelidja

Laut dem iranischen Arzt F. Batmanghelidzha sind Dehydrierung des menschlichen Körpers und die Entwicklung von Asthma bronchiale zwei Prozesse, die in direktem Zusammenhang stehen. Der Arzt machte diese Entdeckung ganz zufällig in der Haft. Er hegte starke Magenschmerzen von seinem Zellengenossen und forderte ihn auf, mehrere Gläser mit reinem Wasser zu trinken. Interessiert an der Wirkung fasste F. Batmanghelidzh die theoretischen Grundlagen zusammen und schrieb zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten über die heilenden Eigenschaften von Wasser.

Er argumentiert, dass der wahre Bedarf des Körpers an Wasser nicht nur durch Trockenheit im Hals und Durst manifestiert wird. Lokale Dehydratisierung der Körperteile des Patienten führt zum Auftreten verschiedener Pathologien, einschließlich Asthma bronchiale.

Der Kern dieses Prozesses ist wie folgt:

Dehydrierte Mikrogefäße der Bronchialschleimhaut provozieren die Freisetzung von Histamin aus Mastzellen.

Der Wassermangel in den Mikrogefäßen der Bronchialschleimhaut bewirkt einen Blutüberlauf und der Entzündungsprozess beginnt.

Ohne Symbiose von Wasser und Tensid sind die Alveolen nicht vollständig mit Feuchtigkeit ausgekleidet, was zu einer Abnahme der Spannungskräfte führt. Alveolen können in diesem Zustand die Abluft nicht vollständig herausdrücken.

Es gibt nicht genügend Platz für die einströmende Luft, der Asthma-Organismus erhält nicht genug Sauerstoff und es besteht Erstickungsgefahr.

Ein Übermaß an Histamin, das in großen Mengen in den Bronchien gebildet wird, führt zu Bronchospasmus - einer Verengung des Bronchialumens und einer starken Kontraktion der Muskelwände. Erscheinen Husten, Atemnot, Würgen.

Die Heilung von Asthma nach der Methode von Dr. F. Batmanghelidzha besteht nicht nur darin, den Durst mit Wasser zu stillen. Es sollte nach einem bestimmten Schema getrunken werden: Trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 2 Tassen Flüssigkeit und ein Glas reines Wasser 2,5 Stunden später. Zusätzlich wird auch Wasser genommen, um den Durst zu stillen. Es ist nicht wünschenswert, alkohol- und koffeinhaltige Getränke während der Behandlung zu trinken, da alle zur Dehydratisierung beitragen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass zur Normalisierung des Gleichgewichts der Mikroelemente im Körper gewöhnliches Salz verwendet werden muss, nachdem einige Kristalle unter die Zunge gelegt wurden, nachdem man sie getrunken hat. Es ist besser, wenn es Meersalz ist, obwohl das übliche Kochen auch funktioniert. Vom Arzt verordnete Arzneimittel in der gleichen Dosierung. Darüber hinaus nimmt die Dosierung von Vitamin-Mineral-Komplexen zu, da mit der Zunahme des Urinvolumens die Anzahl der Mikro- und Makroelemente steigt, die der Körper zusammen mit ihm benötigt.

Rezept aus dem Buch "Das heilende Geheimnis des Wassers hinter sieben Schleusen"

Asthma und Allergien werden durch eine Krise verursacht, die durch einen Überschuss an sauren Metaboliten und Allergenen verursacht wird. Äußere Erscheinungen maskieren tiefsitzende Probleme, die im Körper aufgrund von Wassermangel entstanden sind. Die im Behandlungsschema für diese Krankheiten enthaltenen Medikamente zeigen im Laufe der Zeit keine Wirksamkeit mehr, und ihre Dosierung muss nach oben angepasst werden.

Nach der Methode von F. Batmanghelidzha können Sie sicherstellen, dass Salzwasser die Lungen von Schleim und Auswurf reinigt, einen trockenen Husten stoppt und die Luftaustauschkapazität der Lungen erhöht.

Der Autor des Buches schlägt vor, die Methode des Schwingens des Stoffwechselpendels bei der Behandlung von Asthma bronchiale zu verwenden:

Nehmen Sie Salzwasser mit dem Empfang von ultra-Süßwasser im Verhältnis 3: 1, dh verwenden Sie Salzwasser für 3 Tage und Frischwasser für 1 Tag. 6: 2-Wechsel ist möglich. Es scheint, dass die Einnahme von leicht gesalzenem Wasser das Gegenteil von ultrafrischem ist und die Kombination in einer Behandlung absurd ist. Dies ist jedoch nicht der Fall, die Praxis hat gezeigt, dass dies zwei Seiten einer gemeinsamen Behandlungsmethode sind, nämlich der Erhöhung der Hydratation und der Entschlackung des Körpers von Allergenen.

Wasser sollte nicht gekocht werden - totes Wasser, das die Krankheit verschlimmert;

Lebendes Wasser wird durch Einfrieren und Auftauen gewonnen. Schmelzwasser wird als ultra-frisches verwendet.

Salzwasser wird wie folgt zubereitet: 1/2 TL. Salze werden in 10 Tassen Wasser gelöst.

Mit Asthmaanfällen. Um asthmatische Anfälle zu lindern, legen Sie eine Prise Salz auf Ihre Zunge, bevor Sie ein oder zwei Gläser Wasser trinken. Salz ist ein starkes natürliches Antihistaminikum, es entfernt die sich verengenden, mikroskopisch kleinen Bronchien. Die Verwendung von Salz ist eine der wirksamsten Methoden zur Linderung von Asthmaanfällen und zur Behandlung von Asthma, die monatelang behandelt werden muss. Es ist so wirksam wie ein Inhalator, hat aber keine toxische Wirkung. Salz hilft bei der Reinigung der Lunge von Schleim- und Auswurfgerinnseln, insbesondere bei Asthma, Emphysem und Mukoviszidose.

Allergie Im Falle von Allergien sollte die Zufuhr von ultra-frischem Wasser dagegen dreimal so hoch sein wie die von leicht gesalzenem Wasser.

Achtung! Die Anteile von Salz und Wasser müssen den Bedürfnissen des Körpers entsprechen, um ausgeglichen zu sein. Überschüssiges Salz sollte mit viel Wasser gespült werden. Bei Pathologien des Herzens und der Nieren sollten Sie mit einer minimalen Salzdosis beginnen, und es ist am besten, in den ersten 1-2 Monaten nur ultra-frisches Wasser zu trinken. Um den verborgenen Durst nicht zu verschlimmern, müssen Sie keinen Kaffee, Tee, alkoholische Getränke und Coca-Cola trinken.

Atemübungen Strelnikova mit Asthma

Diese Gymnastik wurde vor einigen Jahrzehnten von der russischen Sängerin A.N. Strelnikova, die ihre Stimme verlor und versuchte, sie durch die von ihr geschaffenen Atemübungen zurückzugeben. Mehrere Jahrzehnte Arbeit waren von Erfolg gekrönt, und A.N. Strelnikova erhielt ein Patent für die Erfindung einer einzigartigen Methode zur Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Diese Gymnastik ist universell, sie hilft nicht nur bei Atemproblemen, sondern trägt auch zur Heilung der urogenitalen Organe von Männern und Frauen bei. In einigen Fällen kann die Erfindung von Strelnikov eine Alternative zur herkömmlichen chirurgischen und therapeutischen Behandlung sein.

Grundprinzipien der Gymnastik:

Die Hauptmethode beim Atmen ist das Atmen im Rücken, das Begradigen der Lunge und das Sättigen mit Sauerstoff. Dadurch werden die Atmungsorgane von Allergenen, Staub und Fremdpartikeln befreit.

Atemzüge werden von der Nase durch starke Bewegungen mit Anstrengung ausgeführt. Die Ausatmung erfolgt spontan.

Gleichzeitig mit der Atemgymnastik führt der Patient körperliche Übungen durch.

Gymnastik von Strelnikova ermöglicht den Übergang zur Bauchatmung mit einem Zwerchfell. Dies trägt zu einer besseren Füllung des Blutes mit Sauerstoff bei, wodurch die Lunge durch die einströmende Luft vollständig geglättet wird.

Durch die regelmäßige Durchführung dieser Übungen werden die Immunität und der Tonus der Organe des Atmungssystems gestärkt, der Blutfluss verbessert, die Atmung wird leichter, der Bronchospasmus wird gelindert, die Atmung wird frei.

Video über Gymnastik Strelnikova:

Behandlung von Asthma nach gängigen Rezepten

Den Zustand des Patienten mit Asthma signifikant zu verbessern, wird dem alten Rezept helfen. Sie müssen die folgenden Zutaten mischen:

Aloesaft mit Fruchtfleisch,

Saft von reifen Kartoffeln,

Schwarzer Rettichsaft

Jede Komponente wird in 200 ml (Glas) aufgenommen, die Mischung wird 3 Tage an einem dunklen Ort aufbewahrt, periodisch gerührt oder geschüttelt. Die empfohlene Dosis - 1 EL. l 3 mal am Tag. Obwohl das Arzneimittel einen unangenehmen Geschmack hat, unterdrückt seine hohe Wirksamkeit die akuten Symptome der Krankheit für 1,5 bis 2 Jahre. Wenn Sie gegen Bienenprodukte allergisch sind, wird Honig durch Zucker ersetzt.

Oregano für asthmaanfälle

Diese Heilpflanze wird in der Volksmedizin zur Behandlung einer großen Anzahl von Krankheiten eingesetzt. Bei der Behandlung von Asthma bronchiale wird die expektorierende und diaphoretische Wirkung der Infusion von Oregano geschätzt.

Verwenden Sie das folgende Rezept, um den Zustand des Patienten zu entlasten:

Gießen Sie 2 TL. gehackte Kräuter 200 ml kochendes Wasser.

Bestehen Sie eine halbe Stunde lang.

Nehmen Sie dreimal täglich eine dritte Tasse eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

Anhand dieses Rezeptes können Kontraindikationen nicht vergessen werden - das Gerät wird nicht während der Schwangerschaft verwendet, und für Männer ist der Zeitraum des Gebrauchs auf 7 Tage im Jahr begrenzt.

Rezeptquelle: Green Planet Library, Ausgabe Nr. 7, 2007.

Asthma Hafer

Ein halbes Liter Glas Haferkörner zum Sortieren, Schälen und Waschen. In einem Topf kochen Sie 2 Liter Milch und 0,5 Liter Wasser. Fügen Sie dann Hafer hinzu, schließen Sie den Deckel und kochen Sie bei schwacher Hitze etwa 2 Stunden. Es sollte ungefähr 2 Liter Abkochung sein. In 150 ml Brühe fügen Sie einen Teelöffel Honig und die gleiche Butter hinzu und trinken Sie heiß auf leeren Magen. Behandlung für lange Zeit - Haferbrühe für mindestens ein Jahr einnehmen. Kann im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Zwei Gläser geschälte und gewaschene Haferflocken werden mit kochendem Wasser (2 Liter) gegossen und etwa eine Stunde unter ständigem Rühren gekocht. Fügen Sie dann frische Ziegenmilch (0,5 l) hinzu und kochen Sie eine weitere halbe Stunde. Die fertige Brühe wird heiß oder warm genommen und mit einem Löffel Honig versetzt. Trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein halbes Glas.

1 kg gemahlene Haferkörner wird mit Wasser (2 l) gegossen und 10-15 Minuten gekocht. Nach dem Abkühlen abseihen und 100 g Saft von frischen Aloe-Blättern und 100 g Weinbrand hinzufügen. Nimm zwei oder drei Artikel. Löffel nach dem Essen morgens und abends.

Hafer wird zusammen mit der Schale in einer Kaffeemühle gemahlen. 1 EL Ein Löffel gehackter Hafer wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und 2 Stunden lang hineingegossen. Trinken Sie eine halbe Tasse 2-3 mal am Tag. Wirksam bei schweren Anfällen von Asthma Husten.

Gießen Sie ein halbes Glas Haferflocken in eine Thermoskanne und gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser. Die Mischung nach einer Mahlzeit trinken, vorfiltrieren und 1 EL hinzufügen. Löffel frischer Zwiebelsaft.

1 kg Haferkörner mit Schalen gießen 2 Liter Wasser und köcheln 2,5 Stunden lang. Dann abseihen, gehackte Aloeblätter (100 g) und die gleiche Menge Honig hinzufügen. Lakritzwurzel hacken, ein Glas kochendes Wasser einschenken und 1 Stunde ziehen lassen. Täglich eine halbe Stunde vor dem Frühstück 1 EL. Esslöffel Haferflocken-Mischung, mit Lakritzsud gespült.

Asthma-Ingwer

Alkohol Tinktur aus Ingwer. Frische Ingwerwurzel reiben und mit Alkohol oder Wodka in einer Menge von 300 g zerstoßenen Wurzeln - 500 ml Alkohol - gießen. Der Behälter mit der Mischung wird 10 Tage an einem warmen Ort gereinigt. Dann Tinktur filtern, Fruchtfleisch drücken. Trinken Sie mit Asthma bronchiale zweimal täglich für einen Teelöffel. Waschen Sie es mit warmer Milch oder gekochtem Wasser ab. Die Behandlung Ingwer Tinktur dauert 1 Monat. Dann machen Sie eine Pause für 2 Wochen.

Abkochung von Ingwerwurzeln. Getrocknete Ingwerwurzel (4-5 cm) wird gerieben und mit kaltem Wasser gegossen. Erhitze das Wasserbad, bis die Mischung zu kochen beginnt. Dann den Deckel schließen und 20 Minuten kochen lassen. Das Geschirr mit der vorbereiteten Mischung fest verschlossen und stehen lassen, bis es vollständig abgekühlt ist. In einer erhitzten Form ein halbes Glas vor einer Mahlzeit verwenden. Die Infusion kann einfach durch Zugabe zum Tee erfolgen.

Ingwersaft bei Asthma. Aus frischem Ingwerwurzel-Presssaft. 30 g Ingwersaft, eine Prise Salz hinzufügen und bei starken Anfällen trinken. Um die Symptome zu lindern, wird empfohlen, einen Esslöffel Saft mit Honig zu mischen und vor dem Zubettgehen einzunehmen. Die Mischung wird mit warmem Wasser oder Kräutertee abgewaschen.

Ätherisches Ingweröl zur Inhalation. Ein kleines Stück Ingwerwurzel reiben, Olivenöl oder Pfirsichöl einfüllen, dicht schließen und im Wasserbad 3-4 Stunden oder in der Mikrowelle 10 Minuten erhitzen. Öl abkühlen, abseihen und an einem dunklen Ort entfernen. Für die Inhalation müssen Sie 1-2 mittelgroße Kartoffeln gründlich waschen, zusammen mit der Schale schneiden, Wasser hinzufügen und kochen. Sobald die Kartoffeln weich sind, fügen Sie ein paar Tropfen Ingweröl hinzu und atmen Sie die Dämpfe ein. Die Inhalationsdauer beträgt nicht mehr als 15 Minuten. Gleichzeitig empfiehlt es sich, heiße Kräuterabkühlung zu trinken. Das Verfahren wird in der Nacht vor dem Zubettgehen durchgeführt. Nach dem Einatmen wird nicht empfohlen, in die kalte Luft zu gehen.

Andere Volksheilmittel gegen Asthma

Asthma-Behandlung mit Knoblauchöl. Sehr gutes weiches und bakterizides Mittel bei der Behandlung von Asthma ist Knoblauchöl. Zur Herstellung von Knoblauchbutter mahlen Sie 5 große Knoblauchzehen, fügen Sie Salz hinzu und mischen Sie diese mit 100 g Butter. Das ist alles. Dieses Öl kann gegessen, einfach auf Brot gestrichen oder zu Kartoffelpüree gegeben werden.

Brühe aus wildem Rosmarin. Für die Behandlung von Asthma bronchiale und Bronchitis als Expektorans mit antiallergischer Wirkung wird eine Abkochung des Rasens von wildem Rosmarin verwendet. In ein Glas kochendes Wasser geben Sie einen Esslöffel zerdrücktes Gras mit wildem Rosmarin. 10 Minuten kochen lassen. Trinken Sie einen Esslöffel 5-6 mal am Tag.

Brühe wurzelt Devyasila. Nehmen Sie 3 Liter Molke, fügen Sie 100 Gramm zerdrückte Elecampane-Wurzeln und Honig hinzu, mischen Sie alles und geben Sie es in den Ofen. Wenn das Serum kocht, reduzieren Sie die Temperatur im Ofen und lassen Sie es vier Stunden lang. Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Fahren Sie mit der Behandlung fort, bis die Medikamente vorüber sind.

Wasserstoffperoxid. Nehmen Sie jeden Morgen eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 30 Tropfen Wasserstoffperoxid, verdünnt in einem halben Glas Wasser.

Salzlampe und Halotherapie für Asthma

Die positive Wirkung von Inhalation mit Kochsalzlösung bei Asthma bronchiale ist unbestritten. Das einzige, was nicht zu ihrer weit verbreiteten Anwendung beiträgt, ist feuchte Luft, die in die Bronchien eindringt und zu Spasmen und Sputum führt, die sie provozieren. Solche Mängel werden solchen Methoden wie Halotherapie und der Verwendung einer Salzlampe beraubt.

Die Behandlung in natürlichen Salzhöhlen steht nicht allen Asthmatikern zur Verfügung. Um ihren Zustand zu erleichtern, werden künstliche Bedingungen geschaffen, die mit denen der Natur identisch sind. Hierbei handelt es sich um Halogenkammern, also Räume, in denen speziell zubereitete Salzpartikel mit Hilfe eines Halogenerators versprüht werden. Die Luft wird ionisiert, wodurch der Zustand von Asthmapatienten verbessert werden kann.

Behandlungsergebnisse in der Halokammer:

Verbesserte Bronchialdrainage und Auswurf von Auswurf;

Die Intensität der Entzündung nimmt ab;

Die Mikroflora des Atmungssystems wird aufgrund der bakteriziden Wirkung geheilt.

Das Immunsystem des Patienten wird wiederhergestellt;

Bei einer großen Anzahl von Patienten treten Husten, Schnupfen, Atemnot und Schlaf normal auf.

Die Halotherapie kann nicht nur für Patienten mit Asthma angewendet werden, sondern auch zur Vorbeugung von Atemwegserkrankungen bei Arbeitern gefährlicher Industrien, bei Kindern und Erwachsenen mit allergischen Manifestationen sowie bei Menschen, die in für die Umwelt ungünstigen Regionen leben.

Salzlampen, die auf der Grundlage von über 250 Millionen Jahre altem Himalayasalz hergestellt wurden, haben den gleichen Effekt, jedoch nur in geringerem Maße. Die Salzlampe gibt während des Betriebs negative Ionen ab, wodurch die Luft im Raum gereinigt, Asthma-Manifestationen verhindert und die Konzentration von Schimmelpilzen und Mikroorganismen verringert werden kann.

Wie wählt man eine Salzlampe?

Für eine optimale Leistung ist es wichtig, eine hochwertige Salzlampe zu wählen. Folgen Sie dazu einigen einfache regeln:

Für einen Raum bis zu 15 m 2 ist eine Lampe mit einem Gewicht von bis zu 3 kg ausreichend. Eine große Fläche des Raumes erfordert den Kauf von Lampen mit einem Gewicht von bis zu 5 kg. Sehr große Räume für eine hochwertige Luftbehandlung erfordern möglicherweise den Kauf mehrerer Exemplare. Sie können eine Salzlampe in der Nähe des Stuhls oder Bettes platzieren, in dem sich der Patient befindet.

Sie müssen einen Kristall ohne Risse, Chips und andere Schäden auswählen. Zulässig sind Mikrorisse natürlichen Ursprungs, die am häufigsten in unbehandelten Kristallen zu finden sind.

Komponenten der Salzlampe müssen stabil, langlebig und von hoher Qualität sein, frei von Fehlern und Verzerrungen. Es ist wünschenswert, dass die Lampe auf einem breiten Ständer montiert wurde.

Es ist ratsam, eine Lampe zu kaufen, die ästhetischen Anforderungen nach dem Polieren mit hoher Qualität entspricht, obwohl dies grundsätzlich sekundär ist.

Es ist nicht wünschenswert, die Lampe in einem feuchten Raum aufzustellen und mit einem feuchten Tuch von Staub zu befreien. Nach dem Trocknen behält die Lampe ihre wertvollen Eigenschaften voll bei.

Vorbeugende Maßnahmen

Um das Auftreten dieser Krankheit oder die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern, wird eine primäre und sekundäre Prophylaxe eingesetzt. Gefährdet sind Raucher mit Erfahrung, Patienten mit Allergien oder atopischer Dermatitis, Personen, die eine familiäre Prädisposition für diese Krankheit haben, Menschen mit schädlichen Arbeitsbedingungen.

Primärprävention für gefährdete Personen:

Reduzierter Kontakt mit Allergenen;

Strikte Einhaltung von Hygienemaßnahmen zur Pflege von Wohn- und Geschäftsräumen;

Umsiedlung in wohlhabendere Regionen;

Ablehnung schlechter Gewohnheiten (Rauchen, Alkohol);

Abstimmung einer Dosierung der akzeptierten Arzneimittel mit dem behandelnden Arzt.

Sekundärprophylaxe zur Linderung des Zustands von Patienten mit Bronchialasthma, Verhinderung von Asthmaanfällen und Fortschreiten der Krankheit:

Gründliche Reinigung der Wohnung von staubkonzentrierenden Objekten: Teppiche, alte Polstermöbel und Matratzen, Plüschtiere, schwere Vorhänge, alte Bücher, Zimmerpflanzen, Bettwäschewechsel und neue Handtücher;

Strenge hygienische Anforderungen für die Reinigung von Wohn- und Büroräumen: Die Ablehnung von Haushaltschemikalien, die Verwendung nur für Babyseife, Mikrofasertücher und Handtücher.

Altglas durch neues, versiegeltes ersetzen.

Kauf einer Klimaanlage mit Ionisator, um zu verhindern, dass Pollen in blühende Pflanzen eindringt;

Kampf gegen das Durcheinander des Raumes, Entwicklung von Schimmelpilzen;

Weigerung, Haustiere zu halten, Aquarienfische;

Ausschluss von Lebensmitteln mit Aromen, Konservierungsstoffen, Allergenen;

Raucherentwöhnung;

Überwachung der Innenraumluft durch Sammeln von Proben.

Diese Maßnahmen zur Verhinderung von Exazerbationen werden noch effektiver, wenn Sie die Empfehlungen des Arztes, Atemübungen und regelmäßige Spa-Behandlungen entsprechend dem Krankheitsbild beachten.

Autor des Artikels: Sokolova Nina Vladimirovna | Phytotherapeut

Ausbildung: Ein Diplom in Medizin und Behandlung wurde an der NI Pirogov University (2005 und 2006) erworben. Weiterbildung an der Abteilung für Phytotherapie an der Moskauer Universität für Völkerfreundschaft (2008).

Asthma-Behandlung von Volksmedizin

Bronchialasthma ist eine chronische Erkrankung des Atmungssystems, die sich in Anfällen von Atemnot äußert, die mit unterschiedlicher Häufigkeit auftreten. Kinder mit allergischen Eltern leiden meistens an Asthma. Trägt auch zu seiner Entwicklung ungünstige Ökologie und Rauchen im Haus bei.

Dies ist eine der schwersten Erkrankungen der Atemwege. Medikamente, die der modernen traditionellen Medizin zur Verfügung stehen, sind leider nicht in der Lage, sich vollständig zu erholen. Mit ihrer Hilfe können Sie nur die unangenehmen Symptome lindern.

Diese Krankheit ist durch häufige schwere Asthmaanfälle gekennzeichnet, die durch Bronchospasmen verursacht werden.

Die Ursachen von Asthma sind vielfältig. Die Forscher glauben, dass Asthma in einigen Fällen erblich bedingt sein kann, in anderen Fällen - aufgrund der Wirkung verschiedener Allergene (Hausstaub, Pflanzenpollen usw.) und Infektionen (Bakterien, Viren, Pilze).

Symptome: Plötzliche Atemnot mit Erstickungsgefahr. Das Atmen während eines asthmatischen Anfalls wird zu Pfeifen, die Brustzelle schwillt an, das Nasolabialdreieck wird blau. Asthmaanfälle treten plötzlich auf, meistens nachts. Ihnen können Engegefühl in der Brust, allgemeine Schwäche, Schläfrigkeit und verstopfte Nase vorausgehen. Lesen Sie hier mehr über die Symptome.

Es gibt drei Arten von Asthma bronchiale: allergisch, infektiös und neurogen. Medikamente werden je nach Art der Krankheit verschrieben.

Es gibt drei Grade von Asthmaanfällen: leicht, mittelschwer, schwer.

Mild: Anfall mäßiger Atemnot, trockener Husten, Schwäche, allgemeine Angstzustände, Anzeichen allergischer Läsionen der Nasenschleimhäute und Konjunktivitis (Tränen, rote Augensklera, laufende Nase, Niesen).

Medium: ein Angriff von längerer Erstickung. Das Gesicht ist blass und bläulich. Der Patient hat nicht genug Luft, er versucht schwer zu atmen und stützt sich mit seinen Händen auf etwas, um die Atmung durch den optimalen Einsatz der Atemhilfsmuskulatur zu erleichtern. Atmen mit Schwierigkeiten beim Ausatmen, Keuchen und Pfeifen, das aus der Ferne zu hören ist. Die Atemfrequenz nimmt ab. Es gibt ein Gefühl von Angst, Angst vor Erstickung. Der Thorax dehnte sich aus, in der Position der Inhalation. Der Angriff dauert einige Minuten bis zu mehreren Stunden und sogar Tagen. Die Körpertemperatur ist normal oder leicht erhöht.

Ernst: Kurzatmigkeit erreicht sein Maximum; Die Anzahl der Atemzüge verlangsamt sich auf 7 bis 10 pro Minute, oder umgekehrt wird der Atem flach, schnell auf 25 bis 30 pro Minute. Der Patient hat Todesangst. Das Gesicht ist geschwollen, der Ausdruck leidet, die Haut von Gesicht und Körper hat einen bläulichen Farbton. Die Venen des Halses sind geschwollen. Der Brustkäfig scheint in der Phase der tiefen Inhalation zu erstarren; Die Atemhilfsmuskeln des oberen Schultergürtels, der Bauchmuskulatur und des Zwerchfells sind stark kontrahiert. Das Einatmen der Lungen war dramatisch geschwächt. Puls häufig. In etwa der Hälfte der Fälle ist der Blutdruck erhöht.

Eine Verzögerung bei der Notfallversorgung bei Anfällen von Bronchialasthma ist inakzeptabel.

Behandlung

Therapeutische Maßnahmen beginnen mit der Linderung eines Bronchialasthmaanfalls, also mit Sofortmaßnahmen.

Leichter bis mäßiger Angriff

1. Gewährleistung der vollständigen Erholung und des Zugangs zu Frischluft. Platzieren Sie den Patienten, machen Sie heiße Fußbäder oder tragen Sie Senfpflaster auf die Wadenmuskulatur auf.

2. Verwendung spezieller Aerosol-Inhalatoren mit bronchodilatatorischer Wirkung (Berotek, Salbutamol, Alupent, Asthma-Pent).

Schwerer Angriff (asthmatischer Status)

1. Völlige Ruhe, Position - sitzend mit den Beinen. Heißes Wasser oder Senfbad für die Füße. Diese Aktivitäten verbessern die Lungenbelüftung.

2. Inhalation von Sauerstoff aus dem Sauerstoffkissen.

3. Die Verwendung von Bronchodilatator-Aerosolen, die den Krampf der Bronchien und Bronchiolen lindern und dadurch die Ventilationsfunktion verbessern. Die Ernennung von Hormonpräparaten (Prednison - 1-2 Tabletten) lindert Entzündungen und beseitigt den allergischen Faktor.

Die weitere Behandlung erfolgt nur im Krankenhaus unter Aufsicht eines Facharztes.

Was zu tun ist? Nur ein Arzt kann eine angemessene Behandlung für den Schweregrad eines Anfalls vorschreiben und entscheiden, ob ein Krankenhausaufenthalt erforderlich ist, der häufig zur Linderung mäßiger und schwerer Anfälle erforderlich ist.

Wenn Sie zum ersten Mal auf Asthma treffen, rufen Sie sofort einen Rettungswagen an, wenn Sie einen Angriff beginnen!

Wie helfen Sie sich beim Warten auf den Arzt?

Als Erstes muss frische Luft in den Raum gebracht werden. Nun, lindern Sie Krämpfe der heißen Bronchien-Fußbäder, aber sie werden nicht jedem gezeigt. Wenn Sie ein schlechtes Herz und / oder hohen Blutdruck haben, sind Fußbäder nichts für Sie. Sie können einen Stuhl ins Bad stellen und den Warmwasserhahn öffnen, um Dampf einzulassen - er hilft auch bei der Linderung von Krämpfen. Versuchen Sie, ruhig zu bleiben und nicht der Angst nachzugeben, denn Angst verstärkt nur Bronchospasmus und Erstickung.

Die Dauer und der Schweregrad des Anfalls variieren in verschiedenen Zeitabschnitten der Krankheit. Der Angriff kann einige Minuten bis zu mehreren Tagen dauern. Es endet mit einem Husten mit Auswurf.

Ersticken verursacht große Angst, der Tod während des Überfalls selbst tritt jedoch sehr selten und vor allem bei älteren Menschen auf.

Was sollte nicht verwendet werden und was sollte nicht bei einem Asthmaanfall gemacht werden:

• Antiallergika (Antihistaminika) der ersten Generation, vor allem Diphenhydramin, Pipolfen, Suprastin und Tavegil, einnehmen, da sie aufgrund von sedativen (sedativen und in manchen Fällen hypnotischen) Wirkungen zur Atemdepression beitragen.

• Beruhigungsmittel einnehmen (aus demselben Grund wie die oben genannten Antihistaminika);

• Phytotherapie durchführen (es gibt viele Allergiker unter Asthmapatienten, die allergisch auf Pollen von verwendeten Kräutern und verwendeten Blütenständen sind, insbesondere getrocknete).

• Legen Sie Senfpflaster ab (kann zu erhöhtem Bronchospasmus und damit zu Erstickungsstörungen führen).

Patienten mit häufigen Anfällen und schweren Veränderungen der Atmungs- und Kreislauforgane können ihre Fähigkeit verlieren, teilweise oder vollständig zu arbeiten.

Anfälle von Asthma können von wenigen Sekunden bis zu mehreren Stunden und sogar Tagen dauern. Sie manifestieren sich wie folgt: Verengung in der Brust, Atemnot, Angst, oft Husten mit viel viskosem Auswurf.

Während eines Angriffs sollte der Patient von enger Kleidung befreit werden, frische Luft sollte hineingebracht werden, Hände und Füße sollten in heißes Wasser getaucht werden, oder es sollten Senfpflaster darauf gelegt werden. reiben Sie die Brust in der Region des Herzens mit einem in kaltes Wasser getauchten Lappen mit Essig und Salz (wenn nicht natürlich eine Lungenerkrankung), reiben Sie die Schläfen mit Kölnischwasser. Erleichtert die Kraft der Angriffsmassage des Oberkörpers: vom Kopf nach unten, nach oben, Brust und Rücken.

Sie können mit Talkumpuder oder etwas öligem, z. B. kalter Creme, massieren.

Es ist möglich, ein solches Mittel während eines Angriffs anzuwenden: Kochen Sie die Kartoffeln weich, legen Sie sie heiß in eine Schüssel, setzen Sie sich, legen Sie die Schüssel vor sich, schließen Sie die Decke mit dem Kopf und atmen Sie Dampf. Gleichzeitig trinken Sie von Zeit zu Zeit sehr heißen Preiselbeerentee, denn frische oder trockene Blätter und Beeren müssen eingenommen werden.

Wenn es leichter zu atmen ist, gehen Sie sofort ins Bett und nehmen Sie Schutz auf. Mit diesem Mittel werden Asthmaanfälle immer seltener. Bei einem schwachen Anfall kann nur ein einziger sehr heißer Preiselbeerentee getrunken werden.

Tja und hilft so einem Volksmittel: täglich eine Tasse Brühe von Brennesselblättern trinken. Für eine Abkochung nehmen Sie einen vollen Teelöffel getrocknete Brennnesselblätter in ein Glas heißes Wasser und bringen sie in einer Emailschale zum Kochen. Sie sollten es als Tee trinken und gut brauen lassen. In den Aluminium- und Metallgerichten können keine Kräuter gekocht werden.

In der Diät, um in die Molke einzudringen, müssen Sie im Alltag Unruhe und hohen körperlichen Stress vermeiden, nicht rauchen, keinen Alkohol trinken.

Asthmatikern ist es verboten, Fleisch in irgendeiner Form zu essen, sie müssen sich strikt vegetarisch ernähren. Darüber hinaus sind Stärke und Vollmilch von der Diät ausgeschlossen. Fermentierte Milchprodukte werden empfohlen.

Rezepte

Die traditionelle Medizin empfiehlt für die Behandlung von Asthma bronchiale:

• lange Spaziergänge am effektivsten machen - im Nadelwald;

• anstelle von Tee eine Abkochung von Brennesselblättern trinken (ein Teelöffel pro Tasse kochendes Wasser);

• trinken Sie Weißdorn-Infusion (gießen Sie einen Esslöffel Obst mit einem Glas kochendem Wasser ein) 3-mal täglich, wenn das Atmen schwer fällt;

• Nachts Rübensaft in einem Glas trinken (Saft vorkochen!);

• Iss Sandwiches mit Butter, vermischt mit fein geriebenem Knoblauch und mit Salz bestreut;

• nehmen Sie ein Bad mit einem Extrakt aus Kiefernnadeln. Bronchialasthma, das viele Jahre andauert, kann zu Emphysemen, chronischer Bronchitis, Pneumosklerose und Lungenherzkrankheiten führen. Patienten mit seltenen Asthma-Anfällen können arbeiten und ein normales Leben führen.

1. Ledum - 25 g, kleine Brennnesselbrand - 15 g Alles fein gehackt, gemischt. Brühen Sie diese Mischung aus 1 Liter kochendem Wasser. Beharren, eingewickelt, 3 Stunden, abtropfen lassen. Nehmen Sie eine halbe Tasse 5-6 mal am Tag. Es wird bei Asthma, Erkältungen, Rheuma und Husten angewendet. Die Menschen glauben, dass nach 2 Wochen der Einnahme dieser Verbindung das Auftreten von Asthma verschwunden ist. Bei Keuchhusten nehmen Kinder 3-5 mal täglich einen Teelöffel.

2. Ephedra (Kraut) - 40 g, Kamille-Apotheke - 200 g, Birkenknospen - 60 g, wilder Rosmarin (Kraut) - 200 g. Alles mahlen, gut mischen, 2 Esslöffel der Mischung pro 500 g kochendem Wasser bestehen, eingewickelt, 5- 6 Stunden, Dehnung. Nehmen Sie eine halbe Tasse dreimal täglich vor den Mahlzeiten in Form von Wärme ein. Es wird bei asthmatischer Bronchitis eingesetzt.

3. Kiefernknospen - 1 Teil, Wegerich (Blätter) - 1 Teil, Huflattich (Blätter) - 1 Teil. 4 TL der Mischung in ein Glas kaltes Wasser geben. Bestehen Sie zwei Stunden. Dann 5 Minuten kochen, 15 Minuten bestehen lassen, abseihen. Trinken Sie diese Dosis den ganzen Tag in drei Dosen. Es wird bei Asthma bronchiale, Keuchhusten, Bronchiektasen verwendet.

4. Thymian (Bogorodskaya-Gras) - 10 g, Huflattich (Blätter) - 10 g, Tricolorviolett (Gras) - 10 g, Deviasil (Wurzeln) - 10 g, Anis (Früchte) - 10 g. Zubereitungsmethode und Anwendung - wie bei der Sammlung von Rezept 3.

5. Bedrock saberjaw (Wurzeln). Dies ist ein altes Volksheilmittel gegen Asthma. Da sich die Wurzel schwer in Wasser auflösen lässt, nehmen Sie 2 Teile der Wurzel für 5 Teile Alkohol oder Wodka. Bestehen Sie 8 Tage in einem dunklen Kleiderschrank, dehnen Sie sich aus und drücken Sie sie aus. Nehmen Sie 4-5 mal pro Tag 30 Tropfen pro Esslöffel Wasser.

Hinweis 2 Teile der Wurzel - nach Gewicht - sind dies fast die Hälfte der Gerichte mit Wodka.

6. Sibirischer Ältester Bei Asthma bronchiale werden Holunderblüten in den Sammlungen verwendet:

a) Holunderblüten, Sonnenblumengras, Wegerichblatt, dreifarbiges Veilchengras (alle gleichermaßen). 4 Teelöffel der gequetschten Auffangform mehrere Minuten kochen und nach dem Abkühlen abseihen. Brühe für einen Tag in drei Schritten mit Asthma bronchiale, Bronchitis und Bronchiektasien zu trinken;

b) Holunderblüten, Potentilla-Gras-Gans, Shandra-Gras, Schöllkraut, Kiefernknospen (alle gleichermaßen). Zubereitungs- und Verwendungsmethode wie im vorherigen Rezept;

c) Holunderblüten - 1 Teil, junge Weidenrinde - 1 Teil, Mutter und Stiefmutterblatt - 1 Teil, Anisfrüchte - 2 Teile, Hagebutten - 2 Teile. Zubereitungs- und Verwendungsmethode wie im vorherigen Rezept.

7. Huflattich gewöhnlich. 4 Teelöffel der zerkleinerten Blätter mit einem Glas kochendem Wasser aufbrühen, 30 Minuten ziehen lassen, abtropfen lassen. Trinken Sie 1/4 Tasse 4-mal täglich.

8. Rübengarten. Gemüsepflanze Verwenden Sie zu therapeutischen Zwecken Rübenwurzeln, die Ascorbinsäure, Carotin und Vitamin B enthalten6 Proteine, Fette, Mineralsalze und andere Substanzen:

a) Auskochen von Wurzelfrüchten mit Asthma bronchiale, Husten, Schleimhautentzündung des Larynx, Schlaflosigkeit, Herzklopfen, katarrhalischer Stimmverlust (2 Esslöffel gehacktes Wurzelgemüse, ein Glas kochendes Wasser einschenken, 15 Minuten kochen lassen, viermal täglich einnehmen ein Glas in der Nacht),

b) beim Husten Rübensaft mit Honig (nach Geschmack) zu verwenden (1-2 Esslöffel 3-4 mal täglich).

9. Elecampane (gehackte Wurzel) - 20 g, dreifarbiges Veilchen (Gras) - 20 g, Thymian (Gras) - 20 g, Anis (Früchte zerbrochen) - 20 g, Mutter und Stiefmutter (Blätter, Blüten) - 20 g.

Brühen Sie die Mischung mit einer Geschwindigkeit von 2 Tischen, Löffel pro 500 ml kochendem Wasser, kochen Sie eine Stunde lang, verpackt. Trinken Sie eine halbe Tasse warm. Gießen Sie die Nachtportion in einen Thermosbehälter und fügen Sie Zucker hinzu, da das Devysil nach langer Infusion einen sehr herben Geschmack bekommt.

10. Anis (Frucht) - 20 g, Fenchel (Frucht) - 20 g, Thymian - 20 g, Süßholz (Wurzel) - 20 g.

Mahlen Sie alle Zutaten zu kleinen Körnern und brühen Sie 2 Esslöffel der Mischung in 500 ml kochendem Wasser. In Form einer warmen Infusion von einer dritten Tasse 4-mal täglich auftragen.

11. Die Ingwerinfusion gilt als eines der besten Mittel. Es wird wie folgt zubereitet: 500 g Ingwer spülen, schälen, mahlen und in eine 1-Liter-Flasche geben. Flasche mit Alkohol gefüllt. Die Mischung wird 2 Wochen lang an einem warmen Ort aufbewahrt. Von Zeit zu Zeit muss sie geschüttelt werden, bis die Infusion die Farbe eines schwachen Tees annimmt. Dann die Infusion durch Doppelgaze, Ingwerpressen und Verwerfen abseihen.

Danach die Infusion bis zur Sedimentation am Flaschenboden absetzen lassen (innerhalb eines Tages); Reinigen Sie dann die Infusion vorsichtig in eine andere Flasche und entsorgen Sie den Niederschlag.

Infusion zweimal täglich nach den Mahlzeiten. Dosierung - ein Teelöffel für ein halbes Glas Wasser.

12. Während eines Angriffs zur Linderung von Bronchospasmen wird dem Patienten empfohlen, flüssiges Ammoniak zu verabreichen (am besten bewahren Sie den Alkohol in einer kleinen Flasche mit fest verschraubtem Deckel auf).

Urina-Behandlung

1) Um einen Asthmaanfall in der Winter- oder Regenzeit oder im Frühjahr zu verhindern, sollten Sie, wenn Sie auf Pollen reagieren, Folgendes tun, bevor Ihre Probleme beginnen. Gut für diese warmen Herbsttage. Innerhalb von 2-7 Tagen nur Urin und Wasser einnehmen. Kehren Sie dann langsam zu einer normalen Diät zurück, nehmen Sie jedoch täglich mindestens ein Glas Urin, vorzugsweise morgens, weiter zu sich. Brust und Rücken mit altem oder gekochtem Urin massieren. Spülen Sie den Nasopharynx regelmäßig mit Urin.

2) Bei einem akuten Angriff ist es wichtig, das folgende Programm so schnell wie möglich zu absolvieren.

Hören Sie auf zu essen und beginnen Sie mit Wasser und Urin zu fasten. Während dieser Zeit durfte heißen schwarzen Kaffee trinken. Massage-Urin hilft bei Verspannungen in Brust und Rücken.

Anwendung Mumie

1. Empfangsmumie 0,2-0,3 g gemischt mit Milch oder mit Kuhfett und Honig auf leerem Magen und am Abend vor dem Schlafengehen (Verhältnis 1:20) mit Spülen.

Insgesamt sind je nach Form der Erkrankung 1 bis 3 Behandlungsgänge erforderlich. Der Verlauf der Behandlung soll 25 bis 28 Tage mit einer 10-tägigen Pause fortgesetzt werden.

2. Lotionen von einem Tumor und Wunden. 3 g Mumie pro 100 ml Wasser. Machen Sie 1 Mal nachts Kompressionen und nehmen Sie 0,2 g ein.

Steinölbehandlung

In Sibirien wurde Asthma schon lange mit behandelt! Kompressen aus Steinöl mit Alkohol.

Nehmen Sie 3 g Steinöl und lösen Sie es in 150 ml warmem Wasser. Fügen Sie 100 ml medizinischen Alkohol hinzu. Befeuchten Sie die Gaze mehrmals gut in der Lösung, drücken Sie sie aus und tragen Sie sie auf die wunde Stelle auf, decken Sie sie mit Zellophan auf und halten Sie sich die ganze Nacht warm. Nachts Kompresse auf die Brust legen. Die Gesamtanzahl solcher Kompressen sollte 10 bis 15 betragen.

Senfbehandlung

Aloe (Blätter) - 2 EL. Löffel, Senfsamenpulver - 1h. Löffel, Walnüsse - 500 g, Honig - 300 g

Schneiden Sie die Aloe-Blätter im Alter von 3-5 Jahren ab, ziehen Sie sie 2 Wochen lang bei einer Temperatur von 4-8 ° C im Dunkeln ein, waschen Sie, hacken Sie, gießen Sie gekochtes Wasser im Verhältnis 1: 3, lassen Sie es für 1 bis 1,5 Stunden und drücken Sie den Saft aus. 100 ml Saft und Senf mit gehackten Walnüssen und Honig mischen. Nehmen Sie 1 EL. Löffel dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

Althaea (Wurzel) - 50 g, Senfsamenpulver - Süd, Thymian (Gras) - 50 g.

4 Teelöffel Rohmaterial bestehen für 2 Stunden auf 1 Glas Wasser, dann kochen.

Nehmen Sie den ganzen Tag über drei Dosen ein.

Anis (Frucht) - 20 g, Fenchel (Frucht) - 20 g, Senfsamenpulver - Süd, Thymian (Gras) - 20 g, Süßholz (Wurzel) - 20 g.

Rohkostgemüse. 2 EL. Löffel sammeln, 2,5 Tassen kochendes Wasser gießen und abseihen. Nehmen Sie in Form von 0,3 Tassen 4-mal täglich Hitze.

Anis (Frucht) - 10 g, Thymian (Gras) - 10 g, Senfsamenpulver - 10 g, Fenchel (Frucht) - 10 g, Flachs (Samen) - 10 g.

4 TL Rohstoffe, 1 Glas Wasser bei Raumtemperatur gießen. Bestehen Sie 2 Stunden. 5 Minuten kochen und abseihen.

Nehmen Sie 0,3 Tassen dreimal täglich.

Saure Weinbehandlung

Bei Asthma bronchiale sind trockene Blätter eines Huflattichs in Kombination mit säuerlichem Wein mit Hustenreiz ein hervorragendes Mittel.

Erforderlich: 1/2 Liter saurer Wein, 50 g Huflattich.

Zubereitungsmethode Die Blätter des Huflattichs gießen heißes Wasser im Verhältnis 1:10 und erhitzen 30-40 Minuten in einem Wasserbad. Bei Raumtemperatur abkühlen, durch ein Sieb oder Sieb sieben. Mit heißem saurem Wein auf 60-70 ° C mischen.

Methode der Verwendung Infusion Mutter und Stiefmutter, gemischt mit warmem Wein, nehmen Sie 1/2 Tasse 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten. Die Behandlung dauert 2 Wochen.

Diese Infusion eignet sich für die Behandlung und andere Erkrankungen der Atemwege, insbesondere Laryngitis, Tracheitis, chronische Bronchitis, Bronchopneumonie und Bronchiektasie.

Propolis-Behandlung

Crushed Propolis (20 g) gießen 80 g Alkohol und bestehen für eine Woche, gelegentlich schütteln. Nach dem Filtern durch Gaze wird die Infusion in 20 Tropfen mit Milch oder Wasser 30 Minuten lang intern eingenommen. 3 Monate täglich vor den Mahlzeiten für 2 Monate.

Aloe-Behandlung

Aus den Blättern des Aloehonigs (1: 1) eine Saftmischung herstellen. Honig wird im Wasserbad vorgeschmolzen, mit Saft vermischt und gut geknetet. Das gleiche Werkzeug hilft bei anhaltender und anhaltender Bronchitis, Lungentuberkulose. Nehmen Sie eine Stunde vor den Mahlzeiten eine bis drei Mal täglich 1 Esslöffel Mischung mit warmem Milch oder Tee ein.

Kräutermedizin und empfohlener Balsam, hilft auch bei Asthma bronchiale. Für die Zubereitung von Balsam nehmen Sie 250 g Aloe-Blätter, 0,5 Liter Cahors, 350 g unbespritzten Honig. Vor dem Schneiden der Blätter wird die Pflanze 2 Wochen lang nicht bewässert. Die geschnittenen Blätter werden gerieben, um den Staub zu entfernen (aber nicht gewaschen!), Geschnitten, in ein Glasgefäß gefüllt und mit einer Mischung aus Cahors und Honig gefüllt. Dann ist alles gut gemischt, bestehen Sie 9 Tage an einem kühlen, dunklen Ort. Nach dieser Zeit wird das Werkzeug gefiltert und gequetscht. Es wird empfohlen, wie folgt einzunehmen: die ersten zwei Tage - 1 Esslöffel dreimal täglich, dann 1 Teelöffel dreimal täglich.

Kräuterapotheke L. und G. Pogozhev

Ledum und Brennnessel

Bagulnik Sumpfgras - 25 g Brennesselblatt - 15 g Die Mischung mit 1 Liter kochendem Wasser füllen, 3 Stunden ruhen lassen, abtropfen lassen. Trinken Sie 1/4 Tasse 4 mal täglich nach den Mahlzeiten. Kinder - 1 EL. l 3 mal täglich nach den Mahlzeiten.

Gießen Sie 3 EL. l Weißdornfrucht 3 Tassen kochendes Wasser, 3 bis 4 Stunden ziehen lassen, abtropfen lassen. 3 mal täglich 1 Glas trinken.

Gießen Sie 2 EL. l gehackte Kräuter 2 Tassen kochendes Wasser. 1 Stunde bestehen, abtropfen lassen. Trinken Sie 3 Dosen in 30 Minuten vor dem Essen.

Gießen Sie 2 EL. l Blätter der Erdbeere 2 Tassen kochendes Wasser. Beharren Sie für 3 bis 4 Stunden, entleeren. 3 mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten einnehmen.

1 TL gießen. zerdrücktes Brennnesselblatt 1 Tasse kochendes Wasser, zum Kochen bringen, 3 bis 4 Stunden bestehen, abtropfen lassen. Trinken Sie dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

4 TL gießen. zerkleinertes Blatt des Huflattichs mit 1 Glas Wasser gekocht, 30 Minuten hineingegossen, abtropfen lassen. Trinken Sie 1/4 Tasse 4-mal täglich.

Kollektion: Huflattich, Wegerich, Kiefernknospen. Nehmen Sie eine gleiche Menge von Huflattichblatt, Wegerichblatt, Kiefernknospen, hacken. Gießen Sie 2 TL. Mischung mit 1 Tasse kaltem Wasser. 2 Stunden ziehen lassen, 5 Minuten in einem verschlossenen Behälter kochen und abseihen. Nehmen Sie 1 EL. l 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Gießen Sie 1 EL. l zerdrückte Blätter von Kochbananen 1 Tasse kochendes Wasser, 15 Minuten ruhen lassen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 EL. l 4 mal täglich vor den Mahlzeiten.

1 TL gießen. Samen von Wermut 1 Tasse kochendes Wasser, Infusion für 3 bis 4 Stunden, Stamm. Trinken Sie 1/2 Tasse dreimal täglich vor den Mahlzeiten. Schwierige Gebühr 1.

Nehmen Sie ebenso Gras kriechenden Thymian, Kiefernknospen, Anisfrucht, Fenchelfrucht, Kotelett. Gießen Sie 1 EL. l Mischung mit 1 Tasse warmem Wasser, 15 Minuten in einem kochenden Wasserbad erhitzen, abkühlen lassen. Trinken Sie 1/3 Tasse 3-4 mal am Tag. Schwierige Sammlung 2.

Nehmen Sie gleichermaßen die Früchte von Anis, Thymiankraut, Fenchelfrucht, Leinsamen und Koteletts mit. 4 TL gießen. 1 Tasse warmes Wasser sammeln, 2 h ziehen lassen, 5 min kochen, abseihen. 1/3 Tasse dreimal täglich trinken.
Bronchiales Würgen Verengung im Brustkorb, Atemnot, oft Husten mit dickflüssigem Auswurf, stechende, langweilige, brennende Schmerzen, die der Schulter zufügen.

Die Krankheit ist schwer zu heilen, aber mit geeigneten Maßnahmen kann ein solcher Patient viele Jahre leben.

Befreien Sie den Patienten während des Angriffs aus dem engen Kleid, geben Sie frische Luft ein, stecken Sie die Hände und Füße des Fußes in heißes Wasser oder legen Sie Senfpflaster darauf; reiben Sie die Herzpartie mit einem in kaltes Wasser getauchten Tuch mit Essig und Salz ein (wenn keine Lungenerkrankung vorliegt), reiben Sie den Whisky mit Kölnischwasser. Wenn Luft vorhanden ist, befeuchten Sie sie mit einem Taschentuch und tragen Sie sie auf die Nase auf. Reliefmassage des Oberkörpers vom Kopf bis zur Brustoberseite und zurück. Massage mit etwas öligem.

Dr. Morozova empfiehlt, während eines Angriffs ein solches Mittel zu verwenden: Kochen Sie die Kartoffeln weich, legen Sie sie heiß in eine Schüssel, legen Sie sie vor den Patienten, schließen Sie sie mit einer Decke mit dem Kopf und lassen Sie den Dampf atmen. Trinken Sie sehr heißen Preiselbeereee (nehmen Sie Blätter und Beeren - frisch oder trocken). Wenn es einfacher wird, gehen Sie sofort ins Bett und nehmen Sie Schutz auf.

Dr. Morozova bietet solche Volksheilmittel an:

1. Trinken Sie einen Monat lang täglich frisches Rinderblut in zwei Gläsern, danach trinken Sie es abwechselnd.

2. Trinken Sie täglich eine Tasse Brühe von Brennesselblättern. Ein Teelöffel wird mit getrockneten Blättern in ein Glas kochendes Wasser gegeben, in einem Tontopf oder emaillierten Topf gekocht, als Tee getrunken und etwas gebräunt.

3. Ein sehr gutes Mittel ist Ingwer. Wir müssen die Ingwerfrucht nehmen, waschen, von der Haut reinigen, reiben, in eine Flasche füllen und mit Alkohol einfüllen. Bestehen Sie zwei Wochen in der Sonne oder in der Hitze, bis die Tinktur gelb wird. Schütteln Sie von Zeit zu Zeit. Dann abseihen, durch Gaze drücken und stehen lassen. Die auf dem Boden angesiedelte Stärke sollte herausgeschmissen werden, und die Tinktur sollte zweimal täglich mit einem Teelöffel für ein halbes Glas Wasser nach dem Frühstück und dem Mittagessen getrunken werden. Machen Sie eine Pause für ein paar Tage und trinken Sie noch einmal. Fleisch zu dieser Zeit kann nicht sein, Füße warm zu halten, es ist gut, ein warmes Bad zu machen, bevor Sie zu Bett gehen. Ingwer heilt Asthma manchmal vollständig.

Patienten mit Asthma sollten Milchprodukte, insbesondere Molke, essen. Vermeiden Sie Unruhe und großen körperlichen Stress, rauchen Sie nicht und trinken Sie keinen Alkohol.

Trinken Sie während des Angriffs, um den flüchtigen Auswurf zu verflüssigen, zuerst den sauren Wein oder nehmen Sie Soda an der Messerspitze. Zu diesem Zeitpunkt helfen 15-20 Tropfen Baldrian. Adrenalin-Injektion hilft gründlich, aber nur ein Arzt kann dies tun.

Der erbliche russische Arzt P. M. Kurennov, der sich auf Dr. N. V. Woker bezieht, empfiehlt das primäre Mittel gegen Asthma - Meerrettichsauce und Zitronensaft. Für die vollständige Heilung von Asthma müssen Sie jedoch ein für alle Mal Vegetarier werden und sich nur mit rohem vegetarischem Essen auskennen. Trinken Sie rohe Gemüsesäfte.

P. M. Kurennov gibt dem Praktiker die Möglichkeit, Asthmatikern während eines Angriffs Hilfe zu bieten. Bei einem plötzlichen Anfall (meistens nachts) Gerstenkaffee schlucken, Eisstücke riechen, Ammoniak riechen, Senfpflaster auf die Waden auftragen, Körper mit Bürsten abreiben. Halten Sie den asthmatischen Raum in der Luft immer sauber, lassen Sie ihn nicht rauchen, und stellen Sie ihn in die Nähe des Kopfes, um eine Untertasse mit flüssigem Ammoniak zu füllen.

Ärzten für traditionelle Medizin wird empfohlen, bei Asthma Ledum roseum und Brennnessel zu nehmen. Nimm Rosmarin 25 g, Brennnessel - 15 g, fein hacken, mischen. Brühen Sie eine Mischung aus 1 Liter kochendem Wasser. 3 Stunden in der Hitze bestehen, abtropfen lassen. Nehmen Sie eine halbe Tasse 5-6 mal am Tag. Die Menschen glauben, dass Asthma nach zwei Wochen der Einnahme dieser Zusammensetzung abklingt.

Oder Kiefernknospen - 1 Teil, Wegerich (Blätter) - 1 Teil, Huflattich (Blätter) - 1 Teil.

4 TL der Mischung in ein Glas kaltes Wasser geben. Bestehen Sie zwei Stunden. Dann 5 Minuten kochen, 15 Minuten bestehen lassen, abseihen. Trinken Sie die gesamte Dosis über den Tag in drei Dosen.

Es wird bei Asthma bronchiale, Keuchhusten, Bronchiektasen verwendet.

Bei Asthma bronchiale empfiehlt die traditionelle Medizin folgende Sammlung: Ephedra-Kräuter - 10 g, Brennnesselblatt - 10 g, Wurzel aus Elecampane - 10 g, Schafgarbenkraut - 15 g, Weißdornblüten - 15 g, Ringelblumeblüten - 15 g, Bananenblatt - 15 g.

Die Infusion dieser Sammlung trinken 1/2 Tasse 3-4 mal täglich nach den Mahlzeiten. Die Infusion wird auf herkömmliche Weise hergestellt, d.h. 2 Esslöffel der Sammlung pro 200 ml Wasser.

So behandelt der bulgarische Arzt M. Petrov Asthma bronchiale einer ansteckungsallergischen Form. Zunächst gibt er dem Patienten einen 15-tägigen Inhalationskurs von Gramicidin-C, dann Honig und Gelée Royale (10-15 Verfahren) und schließlich eine Mischung aus Honig und Propolis (10-15 Verfahren). Nach einer Pause von 15–20 Tagen werden weitere 10–12 Inhalationen der Zusammensetzung vorgenommen, woraufhin eine deutliche Verbesserung eingetreten ist.

In der östlichen Medizin wird empfohlen, dass Asthma frische oder getrocknete Blätter eines Huflattichs im Mund hält.

Bei Asthma bronchiale ist Traubensaft nützlich.

Für die Inhalation von Honigwasser empfiehlt es sich: 1 Teil Honig in 2 Teilen destilliertem Wasser. Ein Verfahren, das 20 Minuten dauert, wird in einen Inhalator mit 15 bis 20 ml Lösung gegossen.

Blütenhonig hilft. Tagesdosis - 100-150 g Zutaten: ein Glas Karottensaft, ein Glas Meerrettichsaft, ein Glas Blütenhonig und eine Zitrone. Rühren Sie um und nehmen Sie 3 mal täglich 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten. Die Behandlung dauert 2 Monate.

5 EL. Löffel getrocknete Kiefernknospen oder junge Zweige, 50 ml Ginseng-Tinktur, 100 ml Hagebuttensirup, 150 ml Aloe-Saft, 300 g Honig, 10 g Mumie, 50 ml Wasser.

Mumie in Wasser auflösen, mit den anderen Komponenten mischen. Tränken Sie die Mischung eine Woche lang an einem dunklen Ort.

Nehmen Sie 1 EL. Balsamlöffel morgens und mittags vor den Mahlzeiten.

Viburnum Dekokt mit Honig

1 EL Löffel Viburnum Beeren, 1 EL. Löffel Honig, 200 ml Wasser.

Kalina gießen Sie gekochtes Wasser, fügen Sie hinzu und rühren Sie Honig. Die Mischung zum Kochen bringen und unter gutem Rühren 20 Minuten köcheln lassen und abseihen.

Nehmen Sie die ganze Abkochung den ganzen Tag über.

Sammlungsnummer 1

1 EL ein Esslöffel Brennesselblätter, Sumpfwild Rosmarinblüten, Kamillenblüten, Preiselbeerblätter, dreiblättriges Uhrengras, graue Erlenblätter, Kleeblüten, Schafgarbengras, Wiesengrasskraut, elf starke Wurzeln, 500 ml Wasser.

Alle Kräuter mischen. 2 EL. Esslöffel Kräutermischung gießen Sie kochendes Wasser, bestehen Sie auf 8 Stunden, abtropfen lassen.

Nehmen Sie die gesamte Infusion pro Tag in vier Einzeldosen 15-30 Minuten vor den Mahlzeiten und vor dem Zubettgehen ein.

Sammlungsnummer 2

2 EL. Löffel Birkenblätter, 1 st. Löffel Wacholderfrucht- und Löwenzahnwurzel, 200 ml Wasser.

Alle pflanzlichen Bestandteile werden zerkleinert, gemischt. 1 EL Löffel kochendes Wasser gießen, 1 Stunde bestehen, belasten.

Anwendung. Nehmen Sie 1/4 Tasse dreimal täglich nach 1 Stunde nach den Mahlzeiten ein. Die Behandlung dauert 3 Monate.

Sammlungsnummer 3

2 EL. Löffel Gras Schachtelhalm, 1 EL. ein Löffel Frühlings-Adonis-Kraut, Fenchelfrucht und Kümmel, 200 ml Wasser.

Alle pflanzlichen Bestandteile werden getrennt getrocknet und zerkleinert, dann gemischt. 1 EL Ein Löffel der Sammlung mit kochendem Wasser gießen, 30 Minuten lang darauf bestehen und abtropfen lassen.

Für die Prävention von Asthma ist die Einhaltung des Tages von großer Bedeutung. Es ist ratsam, ständig zu Bett zu gehen und ständig aufzuwachen, um den optimalen Wechsel zwischen Arbeit und Ruhe zu finden.

Die Räume, in denen Sie leben und arbeiten, sollten regelmäßig gelüftet werden.

Auch die Etablierung einer sinnvollen Ernährung und Verhärtung des Körpers hilft.

Von den verschiedenen Atemgymnastik zur Vorbeugung von Asthma bronchiale haben sich Wushu-, Qigong- und Yoga-Übungen als die effektivsten erwiesen.

Wenn Asthma durch Allergien verursacht wird, müssen Allergene identifiziert und beseitigt werden. Es ist sinnvoll, mindestens ein bis zwei Monate im Jahr am Meer oder in den Bergen zu entspannen. Bei einem Umzug hören Asthmaanfälle manchmal für immer auf.