Psychosomatik - eine Tabelle mit Louise Hays Krankheiten und heilenden Aussagen

Louise Hay ist eine bekannte Autorin, Heilerin und Mitbegründerin der Tabelle psychosomatischer Krankheitsursachen. Sie entdeckte nichts Neues. Weise Männer und Heiler wussten bereits vor Tausenden von Jahren über den Zusammenhang von psychischen Faktoren und somatischen Erkrankungen. Louise konnte jedoch die psychosomatischen Ursachen von Krankheiten systematisieren und die effektivsten Heilmethoden finden. Zu diesem Thema hat eine talentierte Frau mehrere Bücher geschrieben, die zu Weltbestsellern wurden. Darin legte sie ausführlich die Informationen darüber vor, wie die wahren spirituellen Ursachen von Krankheiten und die Wege der Selbstheilung zu finden sind.

Die psychosomatischen Erkrankungen in der Tabelle von Louise Hey zeigen sehr deutlich, wie die negativen inneren Einstellungen und Gedanken den Körper zerstören. Heute argumentiert fast niemand, dass Gedanken materiell sind. Wissenschaftler haben Hunderte von Experimenten durchgeführt, um zu beweisen, dass Gedanken die Realität beeinflussen, und wir gestalten unser Leben mit unserem eigenen Denken.

Autorenmethoden sind nicht unbegründet. Bei Louise wurde Krebs der Gebärmutter diagnostiziert, aber sie schaffte es, sich selbst zu heilen und bestätigte ihre Theorie. Die berühmte Schriftstellerin wandte die Gedanken vieler Menschen durch ihr eigenes Beispiel an und zeigte, dass körperliche und geistige Gesundheit ausschließlich von der Person selbst abhängt.

Was schreibt Louise Hay über Psychosomatik?

Schauen wir uns zuerst an, was Psychosomatik ist. Wissenschaftlich gesehen ist die Psychosomatik eine Richtung in Medizin und Psychologie, die den Einfluss psychologischer Faktoren auf das Auftreten und den Verlauf somatischer (körperlicher) Erkrankungen untersucht.

Und wenn Sie es in einfacher Sprache erklären, bedeutet dies, dass wenn positive Gedanken in Ihrem Kopf herrschen, Sie die Welt mit einem positiven Blick betrachten und Ihre Beleidigung, Ihren Ärger, Ihre Ängste und Ihre Gefühle nicht halten, dann wird Ihr Körper gesund sein.

Die Fähigkeit eines Menschen, in Freude, Stille und Glück zu leben, seine Gedanken und Gefühle zu kontrollieren und in Harmonie mit sich selbst zu sein, wirkt sich am besten auf den allgemeinen Gesundheitszustand aus.

Louise Hay ist kein Pionier auf dem Gebiet der psychosomatischen Erkrankungen. Die erste Erwähnung der Beziehung zwischen Körper und Seele haben Wissenschaftler in den Manuskripten von Philosophen und Heilern des antiken Griechenland gefunden.

Sogar Sokrates sagte: "Sie können die Augen nicht ohne Kopf, den Kopf ohne Körper und den Körper ohne Seele behandeln." Und Hippokrates argumentierte, dass die Heilung des Körpers immer mit der Erkennung und Beseitigung der Ursachen beginnen sollte, die die Seele des Patienten von seiner göttlichen Arbeit abhalten.

Er studierte Psychosomatik und Sigmund Freud. Es gelang ihm jedoch, nur wenige Krankheiten zu identifizieren, die eine psychische Ursache haben: Migräne, Asthma bronchiale und Allergien. Zu dieser Zeit war die medizinische Wissenschaft solchen Theorien jedoch skeptisch, und Freuds Arbeit war nicht weit verbreitet.

Die ersten fundierten wissenschaftlichen Beobachtungen wurden zu Beginn des 20. Jahrhunderts systematisiert. Die Wissenschaftler Helen Dunbar und Franz Alexander bildeten die Richtung der psychosomatischen Medizin, darunter noch mehr Krankheiten.

Etwas später schrieb Louise Hay als eine der ersten Autoren Bücher über Psychosomatik für die Massen.

Louise Hay hatte keine spezielle medizinische Ausbildung, was sie jedoch nicht daran hinderte, das Gebiet der Psychosomatik zu studieren und eine ausgezeichnete Spezialistin zu werden. Dank ihres Wissens, ihres Glaubens und ihres Eifers half sie nicht nur sich selbst, sondern auch hunderten anderen Menschen, sich von schweren Krankheiten zu erholen.

Die klügste Frau entwickelte eine Methode, die auf positiven Affirmationen beruhte, die ihre zerstörerischen Einstellungen ersetzen und somatische Erkrankungen verursachen sollten. Louise lehrt die Menschen, nicht nur zu heilen, sondern auch Kontakt mit der Außenwelt, den Menschen und vor allem mit sich selbst herzustellen.

Welche Menschen sind am anfälligsten für Psychosomatik

Absolut jeder, der denkt und fühlt, ist psychosomatischen Erkrankungen ausgesetzt. Schließlich bilden unsere Gedanken, Emotionen und Empfindungen die Energieblöcke im Körper, die eine oder andere Pathologie auslösen.

Es gibt jedoch Menschen, deren Persönlichkeitsmerkmale und Charakter besondere Merkmale aufweisen, die anfälliger für psychische Erkrankungen sind.

Diese Gruppe umfasst Personen:

  • Ihre Gefühle nicht ausdrücken können, zurückhaltend, geheimnisvoll, entfremdet.
  • Nicht in der Lage zu lieben und geliebt zu werden.
  • Böse, reizbar, aggressiv, empfindlich, rachsüchtig.
  • Pessimistisch, in Negativität bleibend.
  • Zweifelhaft, alle nehmen Ihr Konto auf.
  • Bestrebt, alles zu kontrollieren, sich dessen bewusst zu sein.
  • Besorgt, ständig über Probleme nachzudenken und etwas Schlimmes zu erwarten.
  • Neidisch, eifersüchtig, gierig.
  • Ich habe keinen Sinn für Humor und alles zu ernst genommen.
  • Stark beeinflusst von sozialen Klischees, keine Meinung.
  • Verbieten Sie sich, so zu leben, wie Sie möchten, aus Angst vor Missverständnissen.
  • Nicht in der Lage, die Vergangenheit loszulassen, sie ständig zu leben.
  • Ziele zu hoch setzen.
  • Geringes Selbstwertgefühl haben, sich nicht lieben, Schuldgefühle und ihre eigene Wertlosigkeit erleben.
  • Ihr eigenes Geschäft machen, in einem verhassten Job arbeiten.
  • Angst vor Veränderungen, alles neu, unentschlossen.

Zerstörerische Emotionen, die jeder Mensch von Zeit zu Zeit erfährt. So ist unser Leben und die menschliche Natur. Es sollte verstanden werden, dass kleine, selten wiederholte Episoden mit negativen Gedanken und Gefühlen keine ernsthafte Erkrankung des Körpers verursachen. Schwerwiegende Gesundheitsprobleme beginnen nur, wenn sich eine Person zu lange in einem negativen Zustand befindet und destruktive Emotionen zur Gewohnheit werden.

Louise Hay Disease Psychosomatics-Tabelle

Die Klischees unseres Denkens werden aus den negativen Erfahrungen der Vergangenheit gebildet. Dieser Faktor der Psychosomatik und die Tabelle der Krankheiten sind eng miteinander verbunden.

Wenn Sie diese langjährigen Überzeugungen, Einstellungen und Überzeugungen ändern, können Sie viele Probleme und Krankheiten schnell und vollständig beseitigen. Jede fehlerhafte Installation führt zu einer bestimmten Krankheit. Und um es zu beseitigen, ist es notwendig, einen völlig entgegengesetzten Glauben zu bilden.

Louise Hay hat ihren Tisch aufgrund langjähriger Erfahrung gemacht. Dennoch ist es verständlich, dass die psychosomatischen Gründe für jede Person individuell sind und nicht immer genau mit den Beschreibungen in der Tabelle übereinstimmen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der häufigsten Erkrankungen, der wahrscheinlichsten Ursachen und ihrer Heilungsinstallationen.

Tabelle der Krankheiten: Ursachen und Heilungsbestätigungen

Dies ist nicht die ganze Liste der psychosomatischen Erkrankungen. Eine Liste aller möglichen Krankheiten und ihrer Ursachen finden Sie in einem der beliebtesten Bücher von Louise Hey "Heal Yourself".

Selbstheilung - Empfehlungen von Louise Hay

Automatisches, unbewusstes Murmeln von positiven Bestätigungen führt wahrscheinlich nicht zu einem guten Ergebnis. Um sich von der Krankheit zu erholen, muss ein Mensch bewusst zu dem kommen, was in seiner Seele geschieht, und ernsthafte innere Arbeit an der Transformation leisten. Alle negativen Überzeugungen, Einstellungen und Überzeugungen müssen aufrichtig freigesetzt werden, wobei sie völlig neue Lebensanschauungen akzeptieren.

Louise Hay selbst ist zu ihrem Heilkomplex gekommen. Das Programm umfasst nicht nur Bestätigungen, sondern auch eine Reihe anderer Methoden:

  • Power Das erste, mit dem eine Frau anfing, als sie von ihrer enttäuschenden Diagnose erfuhr, war die Körperreinigung. Zunächst verbrachte sie unter Aufsicht eines Spezialisten eine vollständige Entgiftung und wechselte dann vollständig auf die richtige Ernährung. Der Autor rät, Ihre Ernährung allen Personen zu überprüfen, die mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert sind.
  • Körperliche Aktivität Unser Körper ist so geschaffen, dass er für ein normales Funktionieren körperliche Anstrengung erhalten sollte. Bewegungsmangel, Inaktivität verursacht viele Probleme. Es ist notwendig, einen akzeptablen Sport für sich auszuwählen und regelmäßig zu üben. In extremen Fällen häufiger gehen, ständig spazieren gehen.
  • Visualisierung, Meditation. Das Gehirn unterscheidet nicht zwischen Illusion und Realität. Unser Unterbewusstsein reagiert am besten auf Bilder. Wenn ein Mensch ständig Bilder von Krankheiten, Unglück und Problemen im Kopf zeichnet, wird er sicherlich in sein Leben übergehen. Um gesund zu werden, müssen Sie über die Gesundheit nachdenken, nicht über die Krankheit. Konzentrieren Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit auf die besten Lebensszenarien. Meditation hilft, den Geist zu beruhigen und zu fokussieren. Positive Bilder zeigen Sie in ein besseres Leben und Heilung.
  • Psychotherapie Nicht jeder Mensch kann sich selbstständig mit der Last psychologischer Probleme auseinandersetzen, die sich im Laufe seines Lebens angesammelt haben. Manchmal ist fachkundige Unterstützung erforderlich. In der Psychologie gibt es mehrere wirksame Methoden, mit denen eine Person ihre unbewussten Probleme entdecken, interne Konflikte und andere Probleme lösen kann.

Louise Hay und ähnliche Heiler stimmen in einem Punkt überein - körperliche und geistige Gesundheit, dies ist eine ständige tägliche Arbeit an sich. Eine Person, die ein ruhiges, harmonisches, freudiges, glückliches und gesegnetes Leben führen möchte, muss ständig "geistige Hygiene" durchführen, indem sie alles Negative und Zerstörerische aus ihrem Kopf entfernt.

Allmählich werden positive Einstellungen im Unterbewusstsein verankert, das Nervensystem wird gestärkt, die Gesundheit verbessert sich und das Leben bringt überraschenderweise angenehme Überraschungen. Louise Hays Psychosomatik ist ein wirksames Mittel, um alle mentalen Trümmer in sich selbst zu erkennen und zu entfernen, wodurch der Kanal für das Erkennen höherer Energien freigegeben wird.

Tisch von Louise Hay. Krankheiten und ihre Ursachen, Psychosomatik von Krankheiten, Erklärung und Bedeutung, Affirmationen

Louise Hay - ein berühmter Schriftsteller, Autor von Büchern der populären Psychologie. Seine berühmte Tabelle hat große Popularität erlangt, wo der Autor häufig auftretende Krankheiten auflistet und deren Ursachen untersucht. Diese Tabelle wurde erstmals 1982 im Buch "Heal Your Body" veröffentlicht.

Die Absicht aller Werke von Louise besteht darin zu behaupten, dass der menschliche Körper eine direkte Reflexion unserer Gedanken und Überzeugungen ist und dass alle Krankheiten tatsächlich aus unserer Psyche stammen.

Alphabetische Tabelle der Krankheiten und ihrer Ursachen von Louise Hay

Ich respektiere mich, akzeptiere und liebe.

Wie arbeitet man mit dem Tisch von Louise Hay?

Louise Hays Tisch - Krankheiten und ihre Ursachen - ist sehr einfach zu bedienen. Die erste Spalte der Tabelle enthält die Namen der Krankheiten, die zweite die möglichen Ursachen ihres Auftretens, und die dritte gibt die Textstimmung für Genesung oder Affirmationen an. Das heißt, eine Person, die an einer Krankheit leidet, findet sie in der Tabelle und erkennt sofort, warum dies geschehen kann und wie sie korrigiert werden kann.

Affirmationen müssen viele Male ausgesprochen werden, während es wichtig ist, die Sätze nicht nur auszusprechen, sondern sie zu visualisieren, um in Ihrer Phantasie Bilder von dem, was gerade passiert, und der gewünschten Genesung zu zeichnen.

Die Rolle der Krankheit im Leben von Louise Hay

Laut Louise Hay erkranken Menschen nicht durch Zufall. Eine Krankheit ist ein Signal an den Körper, dass es einige tiefe innere Probleme gibt. Es ist ein Versprechen, die psycho-emotionale Natur zu verstehen.

In dieser Situation muss ein Mensch sich zuerst kennenlernen: Blick in seine innere Welt, Analyse seiner gesamten Lebensbahn, aller Höhen und Tiefen. Es ist notwendig, die Anwesenheit ungelöster persönlicher Konflikte in der Psyche zu erkennen, die Ursachen dieser Konflikte zu erkennen und sie zu beseitigen.

Die Krankheit spielt also die Rolle eines Auslösers, um eine tiefe und gründliche Arbeit an sich selbst zu beginnen. Die Grundidee der Lehren von Louise Hay wird durch das folgende Konzept bestimmt: Sie können Ihre Gesundheit verbessern und Ihre Lebensqualität verbessern, indem Sie einfach Ihren Denkstil ändern. Alte negative Formulierungen von Gedanken sollten in neue positive umgewandelt werden.

Bestätigungen von Louise Hay

Louise Hays Tisch (Krankheiten und deren Ursachen) sollte den Menschen helfen, ihre Gedanken neu zu programmieren. Der Autor schlägt vor, dies mit Bestätigungen zu tun.

Das Wort "Bestätigung" wird aus dem Lateinischen als Bestätigung übersetzt. Dies ist ein kurzer Satz mit einem verbalen Wortlaut mit einer positiven Aussage, die viele Male wiederholt werden sollte. Gleichzeitig ist diese Einstellung auf der unterbewussten Ebene festgelegt, was sich positiv auf die menschliche Psyche auswirkt, seine Denkweise ändert und somit Veränderungen in seinem Leben bewirkt.

Es gibt einige Empfehlungen, wie man am besten mit Affirmationen umgehen kann:

  • Formuliere die Formeln klar und zuversichtlich aus;
  • es ist wünschenswert, es vor dem Spiegel auszusprechen und sich selbst anzusehen;
  • Schreibe mit der linken Hand Notizen;
  • Sie können eine Audioaufnahme zum Hören machen.
  • ständige Wiederholung ist der Schlüssel zum Sieg.

Im Arsenal dieses Psychologen gibt es nicht nur Vorschläge für die Genesung, sondern auch für ein besseres Leben:

  • das Glück anziehen („Ich fühle jeden Augenblick meines Lebens Freude und Glück“);
  • um das Selbstwertgefühl zu verbessern ("Ich fühle meine Einzigartigkeit. Ich liebe mich und schätze alle meine Fähigkeiten");
  • die Beziehungen zu einem Partner verbessern („Ich und mein Partner lieben und lieben einander“);
  • Erfolg anziehen („Ich strebe ein Ziel an, das ich mir gesetzt habe, und fühle mich voller Energie und Kraft, um es zu erreichen“).

Meditation "Heilendes Licht"

Sie müssen sich in einer bequemen Position befinden, die Augen schließen, von 1 bis 30 zählen oder sich nur auf den Prozess des Atmens konzentrieren und dabei auf das Einatmen und Ausatmen achten. Wenn der Fluss Ihrer Gedanken sich beruhigt, müssen Sie sich auf Ihr Herz konzentrieren und sich vorstellen, dass warmweißes Licht in seinem Zentrum geboren wird.

Für mich zu wiederholen: "Im Zentrum meines Herzens ist eine unerschöpfliche Quelle göttlicher Liebe." Stellen Sie sich anschließend vor, wie das Licht zunimmt, über die Grenzen Ihres Herzens hinausgeht und Ihren gesamten Körper vom Mittelpunkt Ihres Kopfes bis zu den Spitzen Ihrer Arme und Beine sättigt.

Dieses Licht ist deine Liebe und deine lebenspendende Energie. Lassen Sie Ihren Körper mit den Vibrationen in der Zeit schwingen. Nun ist es sehr wichtig zu fühlen, wie diese Energie alle Krankheiten aus Ihrem Körper entfernt und Ihre Gesundheit wiederherstellt.

Dazu ist es notwendig, möglichst laut zu sprechen: „Das heilende göttliche Licht überwindet alle Hindernisse auf dem Weg und füllt meinen Körper mit der Kraft und Energie der Gesundheit.

Danach müssen Sie sich vorstellen, wie das Glühen über die Ränder Ihres Körpers hinausgeht, den Raum ausfüllt, in dem Sie sich befinden, das Fenster verlässt und sich im Raum herum ausbreitet. Lassen Sie Ihre lebensspendende Energie jeden berühren, der es gerade braucht.

Zuallererst können Sie Ihre Familie und Freunde mit Ihrem Licht berühren. Lassen Sie ihn in jedes Haus eindringen, in dem Schmerz und Leid leben, lassen Sie ihn in Krankenhäuser, Krankenhäuser, Waisenhäuser, die Orte, wo Menschen leben, die es so sehr brauchen und ihren Bewohnern Kraft geben.

Sie können jeden Punkt des Planeten visualisieren, die Strahlen Ihres Lichts dorthin lenken und beobachten, wie allmählich alles an diesem Ort zu einem Zustand des Glücks und des Gleichgewichts wird, und dann, wie dieses riesige Gebilde von Liebe und Gesundheit zu Ihnen zurückkommt, nur um ein Vielfaches.

Sie müssen sich selbst überzeugen: „Ich bin die ganze Welt. Was ich gebe, komme ich nur in größerem Maße zurück “und beende die Meditation mit den Worten:„ Ich bin die Quelle der göttlichen Liebe, ich bin die Liebe selbst “.

Methode zur Beseitigung von Krankheiten

Der Autor bestreitet nicht die große Rolle der offiziellen Medizin bei der Heilung. Sie ist jedoch der Meinung, dass es am wichtigsten ist, die Ursache der Krankheit in ihrem Kopf zu finden, dh Probleme auf der Ebene psychologischer und spiritueller Pläne zu erarbeiten.

Die Tabelle von Louise Hay, die darin aufgelisteten Krankheiten und ihre Ursachen sowie vorgefertigte Bestätigungen - all dies lässt sich auf Methoden zurückführen, die als "Autotraining" oder "Selbstvorschlag" bezeichnet werden.

Auf diese Weise kann ein Mensch seine mentalen Gewohnheiten positiv verändern und sein Denken sogar auf unbewusster Ebene neu programmieren. Aber zuerst musst du an dich und deine Stärke glauben, um deine Realität verändern zu wollen.

Jede Person an sich ist eine Energie, die in ständigem Kontakt mit der Energie unseres Universums steht. Wenn ein Biofeld einer Person positive Flüssigkeiten ausstrahlt, erhält es positive Resonanzfrequenzschwingungen als Feedback.

Es ist notwendig, Affirmationen anzuwenden, um zu Ihrem Schicksal zu gelangen, worauf sich Geist und Geist konzentrieren.

Gesundheitsprobleme loslassen

Laut Louise Hay geht es bei wirklicher Heilung nicht nur um die physische Hülle, sondern auch um Geist und Mentalität. Und wenn Sie sich nur auf der körperlichen Ebene mit Hilfe von Medikamenten behandeln lassen, aber keine mentalen und emotionalen Konflikte überwinden, manifestiert sich die Krankheit wieder.

Louise besteht darauf, dass die Hauptsache darin besteht, das Bedürfnis loszulassen, das die Krankheit verursacht hat.

Um den vorhandenen Krankheitszustand zu ändern, müssen Sie zunächst eine Übung durchführen. Wir müssen uns dem Spiegel nähern und mit Blick auf mich selbst sagen: "Ich bin bereit (a), meine Not zu befreien, die zur Quelle dieses Zustands geworden ist." Es wird empfohlen, diesen Satz zu wiederholen, wenn der Gedanke eines schlechten Selbstgefühls besucht wird. Dies ist die erste Phase, die zu Veränderungen führt.

Szenario-Studie der Krankheit

Die in der Tabelle von Louise Hay aufgeführten Krankheiten bzw. ihre eigentlichen Ursachen können mit einer eindeutigen Aussage beseitigt werden, die zur Beseitigung jeder Art von Krankheit geeignet ist:

„Ich akzeptiere Gesundheit als vollkommen natürlichen Zustand meines Körpers. Ich lasse bewusst alle geistigen Stereotypen los, die sich als krank ausdrücken lassen. Ich liebe und genehmige mich und meinen Körper.

Ich esse gesunde Lebensmittel und Getränke. Ich trainiere meinen Körper auf eine Art und Weise, die mich befriedigt. Ich empfinde meinen Körper als eine erstaunliche und einzigartige Struktur und ehre es mit großem Glück, darin zu existieren. Ich liebe es, viel Energie zu spüren. In meiner Welt ist alles wunderbar. “

Louise Heys Technik, um die Sucht loszuwerden (Drogen, Rauchen, Alkohol)

Zu diesem Zweck schlägt Louise Hay vor, ein neues Bild Ihrer Zukunft zu schaffen und die Installationen, die sich widersprechen, allmählich zu beseitigen.

Trotz des Fehlens von Alkoholismus in der Tabelle der Louise-Hay-Krankheiten gibt es Bestätigungen, die helfen werden, diese Sucht loszuwerden.

Um Abhängigkeiten zu beseitigen, empfiehlt sie einige Übungen.

Übung "Geben Sie Ihre Sucht frei"

Zunächst schließt eine Person die Augen und beginnt tief und ruhig zu atmen. Zu Beginn der Entspannung muss man im Geist ein Bild des Objekts hervorrufen, von dem es eine Abhängigkeit gibt, und den ganzen Wahnsinn dahinter tief erkennen.

Es ist notwendig zu verstehen, dass die Befreiungskraft in diesem speziellen Moment der Zeit ist und Sie jetzt alles ändern können.

Sie müssen sich darauf vorbereiten, die unnötige Anziehungskraft loszulassen und die Worte auszusprechen: „Ich bin bereit, die Notwendigkeit (Alkohol / Rauchen / Drogen) aus meinem Leben loszulassen. Ich lasse sie jetzt gehen und glaube, dass der Prozess des Lebens meine Bedürfnisse befriedigen wird. “ Der Autor empfiehlt, es jeden Tag in seiner Meditation zu verbalisieren.

Sie können für Sie einige unangenehme Momente schreiben, die mit der Sucht zusammenhängen, an die Sie sich vielleicht schämen müssen. Gleichzeitig müssen Sie äußerst ehrlich zu sich selbst sein.

Nach diesen Momenten muss versucht werden, sie aus dem Gedächtnis zu werfen. Wenn vergangene Erinnerungen aus dem Kopf gelöscht werden, kann jede spirituelle Kraft verwendet werden, um die Gegenwart zu genießen und eine schöne Zukunft zu schaffen.

Sie müssen auch aufhören, sich für die Vergangenheit verantwortlich zu machen. Es ist bekannt, dass eine Person, die an einer Sucht leidet, fast immer sich selbst hasst.

Um dieses Gefühl loszuwerden, schlägt Louise Hay vor, die einfache Behauptung mehrere Wochen lang zu wiederholen: "Ich stimme mir zu." Dieser Satz muss 100 Mal am Tag wie ein Mantra wiederholt werden. Denn wenn jemand alarmiert ist, erinnert er sich öfter an sein Unglück.

Die Louise-Hay-Tabelle (Krankheiten und ihre Ursachen) enthält auch viele andere Bestätigungen, mit denen auch Abhängigkeiten beseitigt werden können. Bei der Wiederholung des Denkens entstehen natürlich ähnliche Widersprüche: "Wie kann ich mich selbst genehmigen, ich habe wieder zu viel gegessen"?

Solche Denkformen sind eine Falle, die das Gehirn in alte Denkstereotypen treiben und es in die Vergangenheit zurückbringen soll. In diesem Moment muss der mentale Regulator gefangen werden und diesem Gedanken keine Aufmerksamkeit schenken. Sie müssen nur aufhören, ihr zu glauben.

Mit Hilfe von Louise Hays Methoden und ihren Tabellen können Sie also viele Krankheiten und schwere Suchtprobleme überwinden und deren Ursachen beseitigen.

Verschiedene Bestätigungen und Meditationen, die der Autor seit vielen Jahren verfasst hat, helfen Menschen, das Problem auf einer tiefen unterbewussten Ebene zu bearbeiten.

Natürlich kann man bei schwerer Krankheit auf keinen Fall die Hilfe offizieller Medikamente und Medikamente ablehnen. Aber Sie können die Wurzeln der Krankheit nur selbst entfernen - durch sorgfältige Arbeit an sich und Ihrem Denken.

Artikel Design: Vladimir der Große

Tabelle Louise Hay "Krankheiten und ihre psychischen Ursachen"

Louise Hay - einer der ersten Meister unserer Zeit - begann über die Beziehung aller menschlichen Systeme zu sprechen: den physischen Körper, Emotionen und Gedanken. Sie argumentierte, dass disharmonische Gedanken und schmerzhafte Gefühle den physischen Körper zerstören und Krankheiten verursachen. Louise Hay erstellte eine einzigartige Tabelle, in der jede Krankheit einem bestimmten Gedanken, einer lebenswichtigen Einstellung, entspricht.

Auf unserer Website finden Sie auch den Minikurs "Psychologische Krankheitsursachen".

Körperliche Krankheiten und ihre jeweiligen Ursachen auf psychologischer Ebene

Problem / Mögliche Ursache / Neuer Ansatz

Abszeß / Konzentration auf frühere Vergehen, Rachegefühle. Ich lasse meine Gedanken aus der Vergangenheit los. Ich bin mit mir selbst in Frieden.

Addison-Krankheit (siehe auch: Erkrankungen der Nebennieren). Ernstes emotionales Versagen Ärger über dich. Ich kümmere mich liebevoll um meinen Körper, meine Gedanken und Gefühle.

Adenoide Ärger in der Familie. Das Gefühl eines Kindes, dass es niemanden braucht. Dies ist ein willkommenes, geliebtes Kind.

Alkoholismus. Alles ist sinnlos. Gefühl der Gebrechlichkeit, Schuld, Unzulänglichkeit und Selbstverleugnung. Ich lebe in der Gegenwart Ich treffe die richtige Wahl. Ich liebe und schätze mich.

Allergische Reaktionen (siehe auch: Heuschnupfen). Gegen wen bist du allergisch? Verleugnung ihrer eigenen Macht. Die Welt ist sicher und freundlich. Nichts bedroht mich, ich bin in Frieden mit dem Leben.

Amenorrhoe (siehe auch: Gynäkologische Erkrankungen, Unterbrechung des Menstruationszyklus). Unwilligkeit, eine Frau zu sein. Selbsthass Ich bin gerne der, der ich bin. Ich bin ein schöner Ausdruck eines fließenden Lebens.

Amnesia. Angst Flucht aus dem Leben. Unfähigkeit, für sich selbst zu stehen. Verstand, Mut und Fähigkeit, mich richtig einzuschätzen, sind meine unveräußerlichen Eigenschaften. Ich habe keine Angst vor dem Leben.

Anämie Selbstzweifel Freudloses Leben. Angst vor dem Leben. Betrachten Sie sich als nicht gut genug. Ich habe keine Angst, Freude aus dem Leben zu erhalten. Ich liebe das leben

Anorexie (siehe auch: Appetitlosigkeit). Lebensverweigerung Übertriebene Ängste, Selbsthass und Selbstverleugnung. Ich habe keine Angst, ich selbst zu sein. Ich bin so schön wie es ist. Meine Wahl ist das Leben. Meine Wahl ist Freude und Akzeptanz meiner selbst.

Anorektale Blutung (Hämatochezie). Ärger und Reizbarkeit. Ich vertraue dem Leben. In meinem Leben gibt es nur einen Platz für gute, richtige Handlungen.

Anus (siehe auch: Hämorrhoiden). Kanalfreigabe von allem unnötigen. Extremer Rückstand. Ich werde leicht los, was ich im Leben nicht mehr brauche.

Abszesse Ärger und Ärger über etwas, von dem Sie sich nicht befreien möchten. Ich habe keine Angst, wenn etwas ausfällt. Was ich nicht mehr brauche, ist zu gehen.

Fistel Unvollständige Entfernung von Abfällen aus der Vergangenheit. Ich befreie mich gerne von der Vergangenheit. Ich bin frei. Ich bin selbst lieben

Jucken Weine der Vergangenheit Reue Ich vergebe mir Ich bin frei.

Schmerzen Die Weine Wunsch, dich zu bestrafen. Ein Gefühl der Unvollkommenheit. Die Vergangenheit ist in Vergessenheit geraten. Meine Wahl ist es, mich in der Gegenwart zu lieben und zu billigen.

Apathie Unwilligkeit zu fühlen. Begräbnis lebend Angst Ich fühle mich sicher. Ich bin offen für das Leben. Ich möchte das Leben fühlen.

Blinddarmentzündung Angst Angst vor dem Leben. Abneigung gegen Gutes. Ich fühle mich sicher. Ich bin entspannt und segle freudig durch die Wellen des Lebens.

Arterien Unfähigkeit, das Leben zu genießen. Ich bin voller freude Es breitet sich über mich aus.

Arthritis der Finger - Wunsch, sich selbst zu bestrafen Verurteilung Ich fühle mich wie ein Opfer. Ich sehe die Welt mit Liebe und Verständnis an. Alles was im Leben passiert, nehme ich durch das Prisma der Liebe wahr.

Arthritis (siehe auch: Gelenke). Verständnis, das nie geliebt wurde. Kritik, Verachtung. Ich bin selbst lieben Ich entschied mich jetzt, mich selbst zu lieben und mich mit Liebe zu behandeln. Ich sehe andere mit Liebe an.

Asthma Zerquetschte Liebe. Unfähigkeit, für sich selbst zu leben. Fühlen sich runter Ich habe keine Angst, der Meister des Lebens zu werden. Ich beschloss, frei zu sein.

Asthma Kinder haben Angst vor dem Leben. Unwilligkeit, an diesem Ort zu sein. Das Kind ist nicht in Gefahr, es ist in Liebe gebadet. Dies ist ein willkommenes Kind und jeder verwöhnt ihn.

Atherosklerose Innenwiderstand, Spannung. Progressives, enges Denken. Unwilligkeit, gut zu sehen. Ich bin offen für das Leben und die Freude. Meine Wahl ist es, die Welt mit Liebe zu betrachten.

Oberschenkel Gepresste Wut der Kinder. Oft Ärger über den Vater. Ich präsentiere meinen Vater als Kind ohne elterliche Liebe und vergebe ihm leicht. Wir sind beide frei.

Oberschenkel (a). Gleichgewicht halten Sie sind die Hauptlast beim Vorwärtsgehen. Es lebe jeden neuen Tag. Ich bin ausgeglichen und frei.

Unfruchtbarkeit Angst und Widerstand gegen das Leben. Oder die Unlust, die Erfahrung des Lebens der Eltern zu nutzen. Ich vertraue dem Prozess des Lebens. Ich mache immer das, was ich brauche, wo ich es brauche und wann ich es brauche. Ich liebe und schätze mich.

Angst, Angst. Misstrauen gegenüber dem Leben. Ich liebe mich und genehmige mich. Ich vertraue dem Prozess des Lebens. Ich habe keine angst

Schlaflosigkeit Angst Misstrauische Einstellung zum Leben. Schuldgefühl Ich verabschiede mich glücklich vom vergangenen Tag und schlafe in einem ruhigen Schlaf, wissend, dass morgen für mich gesorgt wird.

Tollwut Ärger Vertrauen, dass Gewalt die Antwort ist. Um mich herum herrscht Frieden und mein Herz ist ruhig.

Myopie (siehe: Augenkrankheiten, Myopie).

Side amitrophic Sklerose (Lou Gehrig-Krankheit). Widerstreben, ihren eigenen Wert zu erkennen, um Erfolg zu haben. Ich kenne meinen Wert. Ich habe keine Angst davor, Erfolg zu haben. Das Leben ist günstig für mich.

Erkrankungen der Hüften Angst vor dem Lösen großer Probleme. Fehlende Torbewegung. Ich habe das absolute Gleichgewicht erreicht. Ich gehe mit Leichtigkeit und Freude in jedem Alter durch das Leben.

Erkrankungen des Halses (siehe auch: Akute Entzündung der Mandeln, Tonsillitis). Zurückhaltender Ärger. Unfähigkeit, sich auszudrücken. Ich bin von allen Verboten befreit. Ich bin frei und kann ich selbst sein.

Erkrankungen des Halses (siehe auch: Tonsillitis) Unfähigkeit zu sprechen. Zurückhaltender Ärger. Kreative Aktivität gehemmt Widerwille, sich zu ändern. Wie cool, Laute auszusprechen. Ich drücke mich frei und freudig aus. Ich kann leicht für mich sprechen. Ich drücke mein kreatives "Ich" aus. Ich möchte mich ständig ändern.

Krankheiten der Drüsen. Falsche Verbreitung von Ideen. Abneigung gegen die Vergangenheit. Alle göttlichen Ideen und Tätigkeitsbereiche, die ich brauche, sind mir bekannt. Ich gehe jetzt voran.

Erkrankungen des Zahnes, des Zahnkanals. Nicht in der Lage, Zähne an irgendetwas festzuhalten. Keine Verurteilungen Alles ist ruiniert. Zähne symbolisieren die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen. Unentschlossenheit Unfähigkeit, Ideen zu analysieren, eine Entscheidung treffen. Ich habe ein solides Fundament für mein Leben gelegt. Meine Überzeugungen unterstützen mich. Ich treffe die richtigen Entscheidungen und fühle mich zuversichtlich, da ich weiß, dass ich immer das Richtige tue.

Kniekrankheiten. Hartnäckiges "Ich" und Stolz. Unfähigkeit zu nachgeben. Mangelnde Flexibilität Vergebung Verstehen Sympathie Durch meine Flexibilität kann ich leicht durchs Leben gehen. Alles ist gut.

Frakturen Aufstand gegen die Behörden. In meiner Welt bin ich meine Autorität, da ich ein denkendes Wesen bin.

Deformität (siehe auch: Osteomyelitis, Osteoporose). Mentaler Druck und Steifheit. Muskeln werden komprimiert. Verlust der geistigen Mobilität. Ich atme tief durch. Ich bin entspannt und vertraue dem Prozess des Lebens.

Blutkrankheiten: (Siehe auch: Leukämie). Mangel an Freude Unzureichender Gedankenaustausch. Neue freudige Ideen kreisen frei in mir.

Blutgerinnungsstörung (siehe: Anämie) - Blockade. Blockiert den Fluss der Freude. Ich habe ein neues Leben in mir erweckt.

Erkrankungen der Stirnhöhlen (Sinusitis). Irritation für einen geliebten Menschen. Ich verkünde den Frieden, und Harmonie lebt in mir und umgibt mich ständig. Alles ist gut.

Krankheiten der Brustdrüsen. Unwilligkeit, sich zu verwöhnen. Die Probleme anderer Menschen stehen immer an erster Stelle. Ich weiß es zu schätzen, sie rechnen mit mir. Ich passe jetzt mit Liebe und Freude auf mich auf.

Zyste, Schwellung, Mastitis. Übermäßige mütterliche Fürsorge, Schutzbedürfnis. Übermäßige Verantwortung übernehmen. Ich erlaube anderen zu sein, was sie sind. Wir sind alle frei und nichts bedroht uns.

Erkrankungen der Blase (Blasenentzündung). Angst Festhalten an alten Ideen. Angst vor der Befreiung. Gefühl der Erniedrigung. Ich trenne mich ruhig von der Vergangenheit und begrüße alles Neue in meinem Leben. Ich habe vor nichts Angst.

Fußkrankheit (unterer Teil). Angst vor der Zukunft Unwilligkeit sich zu bewegen. Ich gehe glücklich und zuversichtlich weiter und weiß, dass in Zukunft alles gut wird.

Erkrankungen der Atemwege (siehe auch: Anfälle von Erstickung, Hyperventilation). Angst oder Unwilligkeit, das Leben mit voller Brust aufzunehmen. Das Gefühl, dass Sie nicht berechtigt sind, einen Platz in der Sonne zu besetzen oder gar existieren. Von Geburt an lebe ich ein erfülltes und freies Leben. Ich verdiene Liebe. Meine Wahl ist ein vollblütiges Leben.

Lebererkrankung (siehe auch: Hepatitis, Gelbsucht). Ständige Beschwerden. Fehler finden, um sich selbst zu täuschen. Das Gefühl ist nicht gut genug. Ich möchte mit offenem Herzen leben. Ich suche die Liebe und finde sie überall.

Nierenkrankheit. Kritik, Enttäuschung, Versagen. Schade Die Reaktion ist wie ein kleines Kind. Geleitet von der Vorsehung mache ich das Richtige im Leben. Und dafür bekomme ich nur das Gute. Ich habe keine Angst zu entwickeln.

Unterer Abschnitt Angst, Geld zu haben. Fehlende finanzielle Unterstützung Ich vertraue dem Prozess des Lebens. Ich werde alles bekommen, was ich brauche. Ich bin in Sicherheit.

Die durchschnittliche Abteilung. Schuldgefühl Die Unfähigkeit, sich von der Vergangenheit zu trennen. Der Wunsch, alleine zu sein. Ich verabschiede mich von der Vergangenheit. Ich bin frei, ich kann Liebe weiter ausstrahlen.

Oberer Abschnitt. Mangel an emotionaler Unterstützung. Vertrauen, das nicht geliebt wird. Zurückhaltung der Gefühle Ich liebe mich und genehmige mich. Das Leben unterstützt und liebt mich.

Erkrankungen des Halses. Widerwillig, das Problem aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten. Sturheit Steifheit Ich stimme leicht zu, das Problem von verschiedenen Seiten zu betrachten. Ich bin eine flexible Person. Wir erhalten verschiedene Lösungen und müssen diese anwenden. Ich habe vor nichts Angst.

Alzheimer-Krankheit (siehe auch: Demenz, Alter). Unwilligkeit, die Welt so zu sehen, wie sie ist. Hoffnungslosigkeit und Hilflosigkeit. Ärger Es gibt immer eine neue Möglichkeit, das Leben vollständig zu erleben. Ich verabschiede mich von meiner Vergangenheit. Ich fange an glücklich zu leben.

Helle Krankheit (siehe auch: Jade). Er fühlt sich wie ein Kind, das irgendwie alles tut, sich für einen Verlierer hält. Ich liebe mich und ich stimme zu. Ich passe auf mich auf. Ich bin immer angemessen.

Itsenko-Cushing-Krankheit (siehe auch: Nebennieren-Krankheit). Ungleichgewicht der Ideen. Rollen Sie in Richtung der verheerenden. Gefühl, zerquetscht Ich balanciere meine Gedanken und meinen Körper mit Liebe aus. Ich konzentriere mich auf Gedanken, die mich gut fühlen lassen.

Morbus Crohn (Entzündung des Dünndarms). Angst Angst Es scheint, dass das nicht gut genug ist. Ich liebe und schätze mich. Ich mache alles in meiner Macht. Ich bin schön Ich bin mit mir selbst im Einklang.

Lymphsystem Krankheit. Warnung, dass sich Ihr Gehirn auf die wichtigsten Dinge im Leben konzentrieren sollte. Von jetzt an konzentriere ich mich voll auf das Leben in Liebe und Freude. Ich lebe in Frieden Meine Gedanken sind Frieden, Liebe und Freude.

Parkinson-Krankheit (siehe auch: Paralyse). Angst und ein starkes Verlangen, alles und alles zu kontrollieren. Ich bin entspannt, weil ich weiß, dass mich nichts bedroht. Das Leben drehte sich zu mir und ich vertraue ihr.

Paget-Krankheit Das Gefühl, dass die Erde unter ihren Füßen geht. Niemand, auf den man sich stützen kann. Ich weiß, dass das Leben mich unterstützt. Das Leben liebt mich und kümmert sich um mich.

Huntington-Krankheit (progressive erbliche Chorea). Selbstverachtung, wenn man andere nicht beeinflusst. Hoffnungslosigkeit Ich gebe alles der Vorsehung. Ich stimme mit mir und dem Leben überein.

Hodkins-Krankheit Angst, den Standard nicht zu erfüllen. Der Kampf um zu beweisen, dass Sie etwas wert sind. Kämpfe bis zum bitteren Ende. Die Lebensfreude, die im Wettlauf um Anerkennung vergessen wurde. Ich bin glücklich, dass ich sein kann, was ich bin. Ich bin gut genug Ich liebe und schätze mich. Ich strahle und trinke Freude.

Schmerz (schmerzend). Durst nach Liebe und Lust, sich nahe zu fühlen. Ich liebe und schätze mich. Ich verdiene Liebe.

Schmerz (akut). Die Weine Schuld ist immer auf der Suche nach Bestrafung. Ich halte mich nicht an die Vergangenheit und lehne sie ab. Jeder um mich herum ist frei und ich bin auch frei. Nur die Güte blieb in meinem Herzen.

Ohrenschmerzen (Otitis: Entzündung des Außen-, Mittel- und Innenohrs). Wut Unwillen zuzuhören. Zu viele Probleme. Konflikte zwischen Eltern Es gibt eine solide Harmonie um mich herum. Ich höre gerne alles, was angenehm und gut ist. Ich bin der Mittelpunkt der Liebe.

Wunden Wut, von innen getrieben. Ich drücke glücklich meine Gefühle aus.

Bronchitis Stürmisches Familienleben. Streitigkeiten und Schreie. Manchmal eine Schließung in sich. Ich verkündete Frieden und Harmonie in und um mich herum. Alles ist gut.

Bulimie Ein Gefühl von Hoffnungslosigkeit und Entsetzen. Ausbrüche von Selbsthass. Ich liebe, schätze und unterstütze das Leben selbst. Ich habe keine Angst zu leben.

Schleimbeutelentzündung Unterdrückter Ärger Der Wunsch, jemanden zu schlagen. Nur die Liebe lindert Stress, und alles, was nicht mit Liebe gesättigt ist, tritt in den Hintergrund.

Vaginitis (siehe auch: Gynäkologische Erkrankungen, Leukorea). Wütender Sexualpartner. Sexy Wein Selbst-Geißelung Meine Liebe und mein Respekt, den ich für mich habe, spiegeln sich in der Haltung der anderen um mich herum wider. Ich bin begeistert von meiner Sexualität.

Thymusdrüse. Haupt Eisen Immunsystem. Das Gefühl, dass das Leben aggressiv ist. Meine mit Liebe erfüllten Gedanken unterstützen mein Immunsystem. Nichts bedroht mich von innen oder außen. Ich höre mir mit Liebe zu.

Epstein - Barr - Virus (Mialgichsky - Enzephalitis). Bleiben Sie am Rande des Zusammenbruchs. Fürchte das nicht gut genug. Alle internen Ressourcen erschöpft. Konstanter Stress. Ich entspannte mich und erkannte meinen Wert. Ich bin ganz gut Das Leben ist einfach und fröhlich.

Blasen Widerstand gegen alles. Fehlender emotionaler Schutz. Ich gehe leicht durch das Leben und sehe alles, was darin passiert. Es geht mir gut.

Lupus (systemischer Lupus erythematodes). Defeatismus Lieber sterben als aufstehen. Ärger und Bestrafung. Ich kann mich leicht und frei für mich einsetzen. Ich erkläre meine Stärke. Ich liebe und schätze mich. Ich bin frei und habe vor niemandem Angst.

Entzündung der Drüsen (siehe: Infektiöse Mononukleose):

Entzündung des Karpaltunnels (siehe auch: Handgelenk) / Ärger und Verwirrung, da das Leben ungerecht erscheint. Ich beschloss, mir ein fröhliches und reiches Leben zu schaffen. Einfach für mich

Ohrentzündung / Angst, rote Kreise vor den Augen. Entzündete Fantasie. Ich habe friedliche, ruhige Gedanken.

Aufwachsen des Zehennagels. Angstgefühle und Schuldgefühle bezüglich Ihres Rechts, weiterzugehen. Der Herr gab mir das Recht, meinen Lebensweg zu wählen. Ich bin in Sicherheit. Ich bin frei.

Angeborene Zysten Ein fester Glaube, dass das Leben Ihnen den Rücken gekehrt hat. Selbstmitleid Das Leben liebt mich und ich liebe das Leben. Ich entscheide mich für ein erfülltes und freies Leben.

Fehlgeburt (Abtreibung, spontane Abtreibung). Angst Angst vor der Zukunft Die Dinge erst später abstellen. Mach alles zufällig zur falschen Zeit. Geleitet von der Vorsehung mache ich das Richtige im Leben. Ich liebe und schätze mich. Alles ist gut.

Hautausschlag (siehe: Erkältungen, Herpes simplex). Mundgeruch (siehe auch: Mundgeruch). Zerstörerische Haltung, schmutziger Klatsch, schmutzige Gedanken. Ich spreche leise und mit Liebe. Ich atme gut aus.

Gangrän Schmerzhafte Mentalität. Bittere Gedanken lassen keine Freude zu. Ich konzentriere mich auf angenehme Gedanken und lasse Freude durch meinen Körper fließen.

Hyperglykämie (siehe: Diabetes).

Hyperthyreose (siehe auch: Schilddrüse). Wut, dass man sich fehl am Platz fühlt. Ich bin im Mittelpunkt des Lebens. Ich schätze mich und alles, was ich sehe.

Hypoglykämie Zu viele Sorgen im Leben. Alles umsonst. Ich beschloss, mein Leben hell, hell und freudig zu gestalten.

Hypothyreose (siehe auch: Schilddrüse). Wunsch sich zu ergeben. Ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit, Depression. Ich baue ein neues Leben nach neuen Gesetzen, die mich in allem unterstützen.

Hypophyse Personalisiert das Kontrollzentrum für alle Prozesse. Mein Körper und mein Geist sind in absoluter Balance. Ich kontrolliere meine Gedanken.

Auge (s). Sie stellen die Gelegenheit dar, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft klar zu sehen. Ich sehe das Leben mit Freude und Liebe an.

Augenkrankheiten (siehe auch: Gerste): Ablehnung dessen, was im Leben passiert. Von nun an erschaffe ich ein Leben, das mir Spaß machen wird.

Astigmatismus Ich bin die Quelle der Probleme. Angst, sich in seinem wahren Licht zu sehen. Von jetzt an möchte ich meine Schönheit und Pracht sehen.

Katarakt Unfähigkeit, mit Freude nach vorne zu schauen. Düstere Zukunft Das Leben ist ewig und voller Freude.

Augenkrankheiten bei Kindern. Zögern Sie zu sehen, was in der Familie passiert. Von jetzt an lebt das Kind in Harmonie, Freude, Schönheit und Sicherheit.

Schielen (siehe auch: Keratitis). Unwilligkeit, das Leben zu betrachten. Widersprüchliche Bestrebungen. Ich habe keine Angst zu sehen. Ich bin in Harmonie mit mir.

Hyperopie (Hyperopie). Angst vor der Gegenwart. Ich weiß genau: Nichts bedroht mich hier und jetzt.

Glaukom Die absolute Unfähigkeit zu vergeben. Eine Last alter Straftaten. Du bist voll mit ihnen. Ich sehe die Welt mit Zärtlichkeit und Liebe an.

Gastritis (siehe auch: Erkrankungen des Magens). Langer Aufenthalt in der Schwebe Gefühl des Schicksals. Ich liebe und schätze mich. Ich habe vor nichts Angst.

Hämorrhoiden (siehe auch: Anus). Angst vor dem letzten Merkmal. Wut auf die Vergangenheit. Angst, den Gefühlen freien Lauf zu lassen. Depression Ich habe alles aufgegeben, was keine Liebe trägt. Platz und Zeit für alles, was ich tun möchte, ist genug.

Genitalien Männliche und weibliche Prinzipien verkörpern. Ich habe keine Angst davor zu sein, was ich bin.

Krankheiten der Genitalien. Sorge, nicht gut genug zu sein. Mein Leben macht mir Freude. Ich bin so schön wie es ist. Ich liebe und schätze mich.

Hepatitis (siehe auch: Lebererkrankung). Unwilligkeit, etwas zu ändern. Angst, Wut, Hass. Leber als Konzentration von Ärger und Wut. Ich habe gute, nicht verstopfte Gehirne. Ich bin mit der Vergangenheit fertig und komme voran. Alles ist gut.

Herpes (Herpesausbrüche an den Genitalien). Absolutes Vertrauen in sexuelle Schuld und die Notwendigkeit einer Bestrafung. Schande als Reaktion auf die Öffentlichkeit. Glaube an einen strafenden Gott. Der Wunsch, die Genitalien zu vergessen. Mein Verständnis von Gott unterstützt mich. Ich bin absolut normal und benehme mich natürlich. Ich bin begeistert von meiner Sexualität und meinem Körper. Ich bin schön

Herpeswunden (siehe auch: Herpes simplex). Zornige Worte zurückhalten und Angst haben, sie auszusprechen. Ich schaffe eine sehr positive Einstellung, weil ich mich selbst liebe. Alles ist gut.

Gynäkologische Erkrankungen (siehe auch: Amenorrhoe, Dysmenorrhoe, Fibrom, Leukorrhoe, Menstruationszyklusstörungen, Vaginitis). Sich als Person verleugnen. Ablehnung der Weiblichkeit. Ablehnung weiblicher Prinzipien. Ich bin begeistert von meiner Weiblichkeit. Ich bin gerne eine Frau, ich liebe meinen Körper.

Hyperaktivität Angst Gefühl unter Druck Reizung Nichts bedroht mich, niemand setzt mich unter Druck. Ich bin kein schlechter Mensch.

Hyperventilation (siehe auch: Erstickungsattacken, Atemwegserkrankungen). Angst, misstrauische Einstellung zum Leben. Ich fühle mich in dieser Welt sicher. Ich liebe mich und vertraue dem Leben.

Kurzsichtigkeit (siehe auch: Kurzsichtigkeit). Angst vor der Zukunft Der Schöpfer führt mich, deshalb fühle ich mich immer sicher.

Divergierender Strabismus. Angst vor der Gegenwart. Ich liebe und schätze mich gerade jetzt.

Globus hysterisch (siehe: Fremdkörpergefühl im Hals).

Taubheit Ablehnung von allem und jedem, Sturheit, Isolation. Was willst du nicht hören? "Störe mich nicht." Ich höre auf die Stimme des Schöpfers und genieße, was ich höre. Ich habe alles

Geschwüre (siedet) (siehe auch: Karbunkel). Die schnelle Manifestation von Ärger und Ärger. Ich selbst liebe und freue mich. Ich lebe in Frieden und Harmonie.

Shin Gebrochene, gebrochene Ideen. Der Trommelstock verkörpert die Normen des Lebens. Ich habe das höchste Maß an Liebe und Freude erreicht.

Kopfschmerzen (siehe auch: Migräne). Ablehnung von dir selbst Kritische Einstellung zu seiner Person. Angst Ich liebe und schätze mich. Ich sehe mich mit Augen voller Liebe an. Ich habe vor nichts Angst.

Schwindel Gedanken flitzen wie Schmetterlinge, zerstreuen Gedanken. Unwilligkeit, eine eigene Meinung zu haben. Ich bin konzentriert und ruhig. Ich habe keine Angst zu leben und zu genießen.

Gonorrhoe (siehe auch: Geschlechtskrankheiten). Ich muss bestraft werden, weil ich schlecht bin. Ich liebe meinen Körper. Ich mag das ich bin sexy. Ich liebe mich

Hals Der Weg des Selbstausdrucks. Der Kanal der Kreativität. Ich öffne mein Herz und singe die Freuden der Liebe.

Pilzerkrankung des Fußes. Angst, missverstanden zu werden. Unfähigkeit, leicht weiterzugehen. Ich liebe mich und genehmige mich. Ich erlaube mir vorwärts zu gehen. Ich habe keine Angst vorwärts zu gehen.

Pilzerkrankungen (siehe auch: Candida). Angst vor einer falschen Entscheidung. Ich treffe Entscheidungen mit Liebe, weil ich weiß, dass ich mich ändern kann. Ich bin in Sicherheit.

Pilz Veraltete Klischees. Abneigung, sich von der Vergangenheit zu verabschieden. Die Vergangenheit über die Gegenwart herrschen lassen. Ich lebe glücklich und frei in der Gegenwart.

Influenza (siehe auch: Atemwegserkrankungen). Die Reaktion auf das negative Umfeld und die Überzeugungen. Angst Vertrauen Sie den Zahlen. Ich stehe über den Überzeugungen der Gruppe und traue keinem Zahlen. Ich bin von allen Verboten und Einflüssen befreit.

Hernie Gebrochene Beziehung Anspannung, Depression, Unfähigkeit, sich in Kreativität auszudrücken. Ich habe nicht aggressive und harmonische Gedanken. Ich liebe und schätze mich. Ich kann ich selbst sein.

Nägel nagen. Verwirrung Samoedstvo Verachtung der Eltern Ich habe keine Angst, erwachsen zu werden. Von nun an führe ich leicht und glücklich mein Leben.

Depression Ihre Wutangriffe sind unbegründet. Totale Hoffnungslosigkeit. Ängste vor anderen Menschen, ihre Verbote stören mich nicht. Ich erschaffe mein Leben selbst.

Kinderkrankheiten. Vertrauen Sie auf Wahrsagen, soziale Konzepte und falsche Gesetze. Verhalten wie ein Kind in einer Erwachsenenumgebung. Dieses Kind wird von der Vorsehung bewacht. Er ist umgeben von Liebe. Er entwickelte eine geistige Immunität.

Diabetes (Hyperglykämie, Diabetes). Ärger wegen verpasster Möglichkeiten. Durst hält alles unter Kontrolle. Tiefe Trauer Jeder Moment des Lebens ist voller Freude. Ich freue mich, heute zu treffen.

Dysmenorrhoe (siehe auch: Gynäkologische Erkrankungen. Unterbrechung des Menstruationszyklus). Ärger über dich. Hasse deinen eigenen Körper oder deine eigenen Frauen. Ich liebe meinen Körper. Ich liebe mich Ich liebe alle meine Zyklen. Alles ist gut.

Atmen Es verkörpert die Fähigkeit, Leben zu atmen. Ich liebe das leben Das Leben ist sicher.

Drüsen Verkörpern Sie eine bestimmte Position: "Die Hauptsache ist die Position in der Gesellschaft." Ich habe schöpferische Kraft.

Gelbsucht (siehe: Lebererkrankung). Innere und äußere Ursachen von Vorurteilen. Ungleichgewicht verursacht. Ich behandle alle Menschen, auch mich, tolerant, mit Sympathie und Liebe.

Magen Verzögert das Essen. Ideen verdauen Ich "verdaue" leicht das Leben.

Gallensteinkrankheit. Bitterkeit Schwere Gedanken. Fluch Stolz Ich löse mich glücklich von der Vergangenheit. Ich mag das Leben, so schön!

Zahnfleischerkrankung Unfähigkeit, Entscheidungen auszuführen. Instabile Position im Leben. Ich bin entschlossen Ich füllte mich und meine Gedanken mit Liebe.

Atemwegserkrankungen (siehe auch: Bronchitis, katarrhalische Erkrankungen, Influenza). Angst vor dem "Einatmen" des Lebens mit voller Brust. Ich bin in Sicherheit, ich liebe mein Leben.

Erkrankungen des Magens: Gastritis, Aufstoßen, Magengeschwür. Horror Angst vor dem Neuen Unfähigkeit, neue Dinge zu lernen. Ich habe keine Konflikte mit dem Leben. Ich lerne ständig, jede Minute, Neues. Alles ist gut.

Erkrankungen der Nebennieren (siehe auch Morbus Itsenko-Cushing). Versagen zu kämpfen Abneigung, auf dich aufzupassen. Daueralarm. Ich liebe mich. Ich kann auf mich selbst aufpassen.

Prostata-Krankheit Angst schwächt Männlichkeit. Zweifellos Gefühl von sexuellem Druck und wachsender Schuld. Der Glaube, dass Sie älter werden. Ich liebe und schätze mich. Ich bevorzuge meine Kraft. Ich rette die Jugend der Seele.

Flüssigkeitsretention im Körper (siehe auch: Ödem). Wovor hast du Angst zu verlieren? Ich teile gerne den Ballast.

Stottern Unsicherheit Unvollständiger Ausdruck Tränen als Erleichterung sind nichts für dich. Niemand stört mich, in meinem eigenen Namen zu sprechen. Jetzt bin ich mir sicher, dass ich mich ausdrücken kann. Im Zentrum meiner Kommunikation mit Menschen steht nur die Liebe.

Verstopfung Abneigung gegen alte Ideen. Der Wunsch, in der Vergangenheit zu bleiben. Ansammlung von Gift Nachdem ich mich von der Vergangenheit getrennt habe, mache ich Platz für Neues und Lebendiges. Ich vermisse das Leben durch mich.

Klingeln in den Ohren. Unwilligkeit, anderen zuzuhören, auf die innere Stimme zu hören. Sturheit Ich vertraue meinem "Ich" Ich höre mit Liebe auf meine innere Stimme. Ich nehme nur an den Ereignissen teil, die Liebe bringen.

Kropf (siehe auch: Schilddrüse). Irritation durch das Auferlegen eines anderen Willens. Das Gefühl, dass du ein Opfer bist, dem Leben beraubt. Unzufriedenheit Ich habe die Macht und Autorität im Leben. Niemand stört mich, ich selbst zu sein.

Jucken Wünsche, die sich gegen den Charakter richten. Unzufriedenheit Reue Sehnsucht zu gehen oder zu fliehen. Ich bin da, wo ich bin. Ich akzeptiere alles, was für mich notwendig ist, im Wissen, dass meine Bedürfnisse und Wünsche erfüllt werden.

Idiopathische Gesichtslähmung (siehe auch: Lähmung). Kontrollierte Wut. Unwilligkeit, Gefühle auszudrücken. Ich habe keine Angst, meine Gefühle auszudrücken. Ich vergebe mir

Übergewicht (siehe auch: Fettleibigkeit). Angst, das Bedürfnis nach Schutz. Angst vor Gefühlen Unsicherheit und Selbstverleugnung. Suche nach der Fülle des Lebens. Ich bin mit meinen Gefühlen im Einklang. Ich bin in Sicherheit. Und ich schaffe diese Sicherheit selbst. Ich liebe und schätze mich.

Übermäßiger Haarwuchs bei Frauen für den männlichen Typ (Hirsui-Tism). Verborgene Wut, oft von Angst bedeckt. Schuld an allen Seiten. Kein Wunsch, auf dich aufzupassen. Ich behandle mich mit elterlicher Fürsorge. Mein Schild ist Liebe und Anerkennung. Ich habe keine Angst zu zeigen, wer ich wirklich bin.

Sodbrennen (siehe auch: Magengeschwür, Erkrankungen des Magens, Geschwüre). Angst und Angst wieder. Angst vor der Seele. Ich atme frei und tief. Ich bin in Sicherheit. Ich vertraue dem Leben.

Impotenz Sexueller Druck, Anspannung, Schuld. Soziale Vorurteile. Verachtung für den ehemaligen Partner. Angst vor der Mutter Ich erlaube meiner Sexualität zu fliehen und einfach und freudig zu leben.

Schlaganfall (Verletzung der Gehirnzirkulation). Zweifellos Unwilligkeit sich zu ändern: "Ich werde eher sterben als mich zu verändern." Lebensverweigerung Das Leben ist eine ständige Veränderung. Ich gewöhne mich leicht an das Neue. Ich akzeptiere alles im Leben: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Katarakt Unfähigkeit, mit Freude in die Zukunft zu schauen. Düstere Aussichten. Das Leben ist ewig, es ist voller Freude. Ich erwarte sie hoffentlich jeden Moment.

Husten (siehe auch: Atemwegserkrankungen). Der Wunsch, die Welt zu beherrschen. „Schau mich an! Hör mir zu! “Ich wurde bemerkt und geschätzt. Ich bin geliebt

Keratitis (siehe auch: Augenkrankheiten). Zügelloser Ärger. Der Wunsch, alle und alles im Blick zu haben. Mit Hilfe der Liebe heile ich alles, was ich sehe. Ich wähle den Frieden. In meiner Welt ist alles gut.

Zyste Ständige Rückkehr in eine schmerzhafte Vergangenheit. Kultivierungsdelikte. Falscher Entwicklungsweg. Meine Gedanken sind schön, weil ich sie so mache. Ich liebe mich.

Darm: Der Weg der Befreiung von allem Unnötigen. Ich trenne leicht, was ich nicht mehr brauche.

Krankheit Angst vor dem Abschied von dem, was nicht mehr nötig ist. Ich trenne leicht und frei vom Alten und grüße froh das Neue.

Darmkolik. Angst Unwilligkeit sich zu entwickeln. Ich vertraue dem Prozess des Lebens. Niemand bedroht mich.

Darm (siehe auch: Dickdarm). Assimilation Absorption Loslassen. Erleichterung Ich kann leicht alles aufnehmen und aufnehmen, was ich wissen muss. Ich löse mich glücklich von der Vergangenheit.

Zelluläre Anämie. Selbstgenuss Unzufriedenheit mit dem Leben. Ich lebe und atme die Freude am Leben und ernähre mich von Liebe. Gott wirkt jeden Tag Wunder.

Hautkrankheiten (siehe auch: Urtikaria, Psoriasis, Hautausschlag). Angst, Angst. Alter, vergessener Ekel. Bedrohungen für Ihre Adresse. Mein Schild ist Gedanken des Glücks und des Friedens. Die Vergangenheit ist vergeben und vergessen. Ab jetzt bin ich frei.

Knie (siehe auch: Gelenke). Es verkörpert den Stolz und dein "Ich". Ich bin flexibel und plastisch.

Kolik Reizbarkeit, Ungeduld, Unzufriedenheit mit anderen. Die Welt reagiert nur mit Liebe auf Liebe und mit Liebe erfüllte Gedanken. In der Welt ist alles ruhig.

Herzinfarkt. Freude wird aus dem Herzen vertrieben, in dem Geld und Karriere herrschen. Ich mache Freude in meinem Herzen. Ich drücke Liebe für alles aus, was ich tue.

Harnwegsinfektionen (Zystitis, Pyelonephritis). Das Gefühl der Erniedrigung und Demütigung stammt gewöhnlich von einem verliebten Partner. Andere beschuldigen Ich war von den Stereotypen des Denkens befreit, die mich in diesen Zustand gebracht haben. Ich möchte mich ändern. Ich liebe und schätze mich.

Infektiöse Kolitis: Angst und zügelloser Ärger. Die von mir geschaffene Welt in meinen Gedanken spiegelt sich in meinem Körper wider.

Amöbiasis Angst vor der Zerstörung Ich habe Macht und Autorität in meinem Leben. Ich lebe in Frieden und Harmonie mit mir.

Ruhr Depression und Hoffnungslosigkeit. Ich bin voller Leben, Energie und Lebensfreude.

Infektiöse Mononukleose (Morbus Filatov). Wutausbrüche durch mangelnde Liebe und Lob. Zur Hand winken Ich liebe und schätze mich. Ich passe auf mich auf. Ich bin autark

Infektion Gereiztheit, Ärger, Angst. Ich bin ruhig und lebe in Harmonie mit mir.

Krümmung der Wirbelsäule (siehe auch: Sutul-Schultern). Unfähigkeit, die Vorteile des Lebens zu genießen. Angst und Lust, an alten Ideen festzuhalten. Misstrauische Einstellung zum Leben. Überzeugungen mangelt es an Mut. Ich bin von allen Ängsten befreit. Von nun an vertraue ich dem Leben. Ich weiß, dass sich das Leben mir zugewandt hat. Ich strecke meine Schultern, ich bin schlank und groß, ich bin voller Liebe.

Candidiasis (siehe auch: Pilzkrankheiten). Unübertroffenes Gefühl Überfüllt mit Irritation und Ärger. Persönliche Beziehungen fordern und misstrauen. Übermäßiger Wunsch, alles mit einer Pfote zu versehen. Ich erlaube mir zu sein, wer ich will. Ich verdiene das Beste im Leben. Ich liebe mich und genehmige mich und andere.

Karbunkel. Ärgerlich wegen der unfairen Behandlung. Ich befreie mich von der Vergangenheit und hoffe, dass die Zeit alle meine Wunden heilen wird.

Hoch Alte emotionale Probleme. Ich löse mich glücklich von der Vergangenheit. Ich lebe in Frieden und Harmonie.

Niedrig Mangel an Liebe in der Kindheit. Defeatismus Empfindung, Sinnlosigkeit jeder Handlung. Ich entschied mich zu leben und die Gegenwart zu genießen. Mein Leben ist reine Freude.

Kruppe (siehe: Bronchitis).

Palmen Sie halten und kontrollieren, drücken und halten, greifen und lassen los. Diese Vielfalt ist auf die Lebensumstände zurückzuführen. Ich werde alle Probleme in meinem Leben leicht, freudig und mit Liebe lösen.

Laryngitis Starke Reizung. Angst, sich auszusprechen. Verachtung für Autorität Niemand stört mich zu fragen, was ich brauche. Ich habe keine Angst, mich auszudrücken. Ich stimme mit mir überein.

Linke Seite des Körpers. Personifiziert Empfänglichkeit, weibliche Energie, Frau, Mutter. Meine weibliche Energie ist perfekt ausbalanciert.

Lunge: Die Fähigkeit, Leben zu atmen. Ich nehme genauso viel aus dem Leben, wie ich gebe.

Erkrankungen der Lunge (siehe auch: Lungenentzündung). Depression Traurigkeit Angst vor dem Leben. Sie verstehen nicht, dass sie ein erfülltes Leben führen müssen. Ich atme das Leben voller Brust. Ich bin glücklich, ein erfülltes Leben zu führen.

Leukämie (siehe auch: Blutkrankheit.) Getrampelte Träume, Inspiration. Alles umsonst. Ich bewege mich von den Verboten der Vergangenheit zur gegenwärtigen Freiheit. Ich habe keine Angst, ich selbst zu sein.

Leukorea (siehe auch: Gynäkologische Erkrankungen, Vaginitis). Vertrauen, dass eine Frau vor einem Mann machtlos ist. Ärger an einen Freund. Ich erschaffe mein Leben selbst. Ich bin stark Ich bewundere so viel Weiblichkeit. Ich bin frei.

Fieber Ärger Ausbruch der Wut. Ich bin ein kalter, ruhiger Ausdruck von Frieden und Liebe.

Das Gesicht Dies präsentieren wir der Welt. Ich habe keine Angst, ich selbst zu sein. Ich bin was ich wirklich bin.

Colitis (siehe auch: Dickdarm, Darm, Schleim im Dickdarm, spastische Colitis). Unzuverlässigkeit Es verkörpert den schmerzlosen Abschied mit der Tatsache, dass es nicht mehr benötigt wird. Ich bin ein Teil des Lebensprozesses. Gott macht alles richtig.

Coma. Angst Der Wunsch, sich vor irgendetwas oder irgendjemandem zu verstecken. Ich bin umgeben von Liebe. Ich bin in Sicherheit. Für mich schaffen sie eine Welt, in der ich geheilt werde. Liebe mich

Konjunktivitis Ärger und Verwirrung als Reaktion auf das, was Sie im Leben sehen. Ich sehe die Welt mit Augen voller Liebe an. Ab jetzt steht mir eine harmonische Lösung des Problems zur Verfügung, und ich akzeptiere die Welt.

Koronarthrombose (siehe auch: Herzinfarkt). Gefühle der Einsamkeit und Angst. Unglaube an eigene Kraft und Erfolg. Ich habe alles im Leben. Die Welt unterstützt mich. Alles ist gut.

Knochenmark Symbolisiert die intimsten Gedanken über sich. Der göttliche Geist leitet mein Leben. Ich fühle mich völlig sicher. Ich liebe und unterstütze.

Knochen (s) (siehe auch: Skelett). Sie personifiziert die Struktur des Universums. Ich bin gut gebaut, alles in mir ist ausgeglichen.

Urtikaria (siehe auch: Hautausschlag). Geheime Ängste machen aus einer Fliege einen Elefanten. Ich bringe in jeden Winkel meines Lebens Frieden.

Blutkreislauf Die Fähigkeit, Gefühle zu fühlen und auszudrücken. Ich kann alles in meiner Welt mit Liebe und Freude füllen. Ich liebe das leben

Quetschung (siehe: Abrieb).

Blutungen Wohin ging die Freude? Ärger Ich bin die Freude am Leben, ich bin bereit, es ständig zu fühlen.

Zahnfleisch bluten. Wenig Freude an Entscheidungen im Leben. Ich glaube, dass ich im Leben die richtigen Dinge tue. Ich bin ruhig.

Blut Es verkörpert die Freude, die sich frei im Körper ausbreitet. Ich bin selbst die Lebensfreude in all ihren Manifestationen.

Hühneraugen Ssifizierte Konzepte und Ideen. Ängste nehmen Wurzeln. Veraltete Klischees, hartnäckiger Wunsch, sich an die Vergangenheit zu klammern. Ich habe keine Angst, neue Ideen einzuführen. Ich bin offen für Gutes. Ich gehe weiter, befreit von der Vergangenheit. Ich bin in Sicherheit, ich bin frei.

Die Brustdrüsen. Mütterliche Betreuung, Fütterung und Ernährung personalisieren. Ich gebe so viel wie ich bekomme.

Seekrankheit Angst Interne Ketten. Sich wie eine Falle fühlen. Befürchten Sie, dass Sie nicht alles unter Kontrolle halten können. Angst vor dem Tod Unzureichende Kontrolle Ich bewege mich leicht in Raum und Zeit. Ich bin nur von Liebe umgeben. Ich kontrolliere immer meine Gedanken. Ich bin in Sicherheit. Ich liebe und schätze mich. Ich lebe in einer sicheren Welt. Ich fühle mich überall freundlich. Ich vertraue dem Leben.

Falten Falten im Gesicht - das Ergebnis schlechter Gedanken. Verachtung fürs Leben. Ich genieße das Leben und genieße jeden Moment meines Tages. Ich wurde wieder jung.

Muskeldystrophie. "Es ist nicht nötig, erwachsen zu werden." Ich bin von allen Verboten meiner Eltern befreit. Ich kann sein, was ich bin.

Muskeln Unwilligkeit, neue Erfahrungen anzunehmen. Sie sorgen für unsere Bewegung im Leben. Ich sehe das Leben als Tanz der Freude.

Narkolepsie. Unfähigkeit, mit Problemen fertig zu werden. Hemmungslose Angst. Der Wunsch, der ganzen Flucht zu entkommen. Ich verlasse mich auf göttliche Weisheit, die mich immer schützt. Ich bin in Sicherheit.

Sucht Flucht vor dir selbst Ängste Unfähigkeit, sich selbst zu lieben. Mir wurde klar, dass ich schön war. Ich liebe mich und bewundere mich.

Verletzung des Menstruationszyklus (siehe auch: Amenorrhoe, Dysmenorrhoe, gynäkologische Erkrankungen). Verleugnung ihrer Weiblichkeit. Die Weine Angst Vertrauen, dass die Genitalien Sünde und Dreck sind. Ich bin eine starke Frau und halte alle Vorgänge in meinem Körper für normal und natürlich. Ich liebe und schätze mich.

Das Schambein. Schützt die Genitalien. Nichts bedroht meine Sexualität.

Knöchel Unfähigkeit, sich wieder gut zu machen, Schuld. Knöchel steht für die Fähigkeit, Spaß zu haben! Ich verdiene ein freudiges Leben. Ich nehme alle Freuden, die mir das Leben gibt.

Der Ellenbogen (siehe auch: Gelenke). Er verkörpert eine Richtungsänderung und einen Abgleich mit neuen Umständen. Ich lasse mich leicht in neue Umstände, Richtungen und Veränderungen einweisen.

Malaria Ungleichgewicht mit Natur und Leben. Ich habe ein vollkommenes Gleichgewicht in meinem Leben erreicht. Ich bin in Sicherheit.

Mastitis (siehe: Krankheiten der Brustdrüsen, Brustdrüsen).

Mastoiditis (Entzündung des Mastoidfortsatzes des Schläfenbeins). Ärger und Verwirrung. Unwillen zu hören, was in der Regel mit Kindern geschieht. Angst stört das richtige Verständnis. Göttlicher Frieden und Harmonie umgeben mich und leben in mir. Ich bin eine Oase des Friedens, der Liebe und der Freude. In meiner Welt ist alles gut.

Die Gebärmutter Das Haus, in dem das Leben reift. Mein Körper ist mein gemütliches Zuhause.

Rückenmark-Meningitis Entzündete Phantasie und Wut auf das Leben. Ich werde die Schuld los und beginne, den Frieden und die Freude am Leben wahrzunehmen.

Myalgische Enzephalitis (siehe: Epstein-Barr-Virus).

Migräne (siehe auch: Kopfschmerzen). Unwilligkeit, geführt zu werden. Sie treffen das Leben mit Bajonetten. Sexuelle Ängste Ich entspanne mich im Fluss des Lebens und lasse sie mir alles geben, was ich brauche. Das Leben ist mein Element.

Myopie (siehe auch: Augenkrankheiten). Angst vor der Zukunft Misstrauische Einstellung gegenüber dem, was vor uns liegt. Ich vertraue dem Prozess des Lebens. Ich bin in Sicherheit.

Multiple Sklerose. Steifheit, Härte, Eisenwille, Zähigkeit, Angst. Ich konzentriere mich auf angenehme, freudige Gedanken und erschaffe eine Welt der Liebe und des Glücks. Ich habe vor nichts Angst, ich bin glücklich.

Geistesstörung (psychische Erkrankung). Flucht aus der Familie. Sorge in der Welt der Illusionen, Entfremdung. Gewalttätige Isolation vom Leben. Mein Gehirn wird für seinen beabsichtigten Zweck verwendet und ist ein kreativer Ausdruck des göttlichen Willens.

Ungleichgewicht Streue Gedanken. Unfähigkeit sich zu konzentrieren. Ich bin in völliger Sicherheit und halte mein Leben für perfekt. Alles ist gut.

Schnupfen Zurückhaltendes Schluchzen Baby Tränen Das Opfer Ich verstehe, dass ich selbst mein Leben erschaffe. Ich beschloss, das Leben zu genießen.

Neuralgie Strafe für Schuld Schmerzhafte, schmerzhafte Kommunikation. Ich vergebe mir Ich liebe und schätze mich. Ich kommuniziere mit Liebe.

Neuralgie des Ischiasnervs. Heuchelei Angst vor Geld und der Zukunft. Ich begann zu verstehen, was wirklich gut ist. Es ist überall. Ich bin sicher und nichts bedroht mich.

Harninkontinenz. Ein Übermaß an Emotionen. Jahre unterdrückter Gefühle. Ich will fühlen Ich habe keine Angst, meine Gefühle auszudrücken. Ich liebe mich.

Eine unheilbare Krankheit. Es kann zu diesem Zeitpunkt nicht durch Beseitigung äußerer Anzeichen geheilt werden. Wir müssen uns eingehend mit dem Prozess befassen und die Genesung erreichen. Die Krankheit ist gekommen und gegangen. Wunder passieren jeden Tag. Ich gehe hinein und zerstöre das Klischee, das die Krankheit verursacht hat. Ich beobachte freudig die göttliche Heilung. Also sei es

Nackenunbeweglichkeit (siehe auch: Nackenerkrankung). Eisenmüdigkeit. Ich habe keine Angst, andere Gesichtspunkte zu berücksichtigen.

Mundgeruch riechen. Wütender und rachsüchtiger Gedankengang. Irritation verursacht alles, was im Leben passiert. Ich verlasse die Vergangenheit mit Liebe. Von jetzt an werde ich alles mit Liebe behandeln.

Unangenehmer (Körper-) Geruch. Angst Unzufriedenheit mit sich selbst Angst vor Menschen Ich liebe mich und genehmige mich. Ich fühle mich sicher.

Nervosität Angst, Angst, Kampf, Eile. Misstrauen gegenüber dem Leben. Ich mache eine endlose Reise in die Ewigkeit. Ich habe noch viel Zeit vor mir.

Nervöse Anfälle (Pannen). Konzentriert sich auf sich. Die Kommunikationskanäle sind verstopft. Ich öffne mein Herz und baue Kommunikation mit anderen Menschen auf, die auf Liebe basieren. Ich bin in Sicherheit. Mir gut.

Nerven Dies ist ein Mittel zur Kommunikation, Wahrnehmung von Informationen. Ich kommuniziere leicht und freudig.

Unfälle. Unfähigkeit, sich zu schützen. Verweigerung der Autorität. Neigung, Probleme mit Gewalt zu lösen. Ich wurde von solchen Gedanken befreit. Ich bin ruhig. Ich bin ein guter Mensch.

Jade (siehe auch: Morbus Bright). Übertriebene Reaktion auf Misserfolg oder Enttäuschung. Ich handle immer richtig in meinem Leben. Ich lehne das Alte ab und begrüße das Neue. Alles ist gut.

Bein (e) Trage uns durch das Leben. Ich wähle das Leben.

Nägel Schutz personalisieren. Ich werde ohne Angst zu allem hingezogen.

Nase: personifiziert Selbsterkenntnis. Ich habe eine reiche Intuition.

Blutungen aus der Nase. Durst nach Anerkennung. Ressentiments, die unbemerkt blieben. Durst nach Liebe. Ich liebe und erkenne meine Wichtigkeit. Ich bin schön

Schnupfen Bitte um Hilfe. Zurückhaltendes Weinen. Ich liebe und versichere mich. Ich mache es in einer Form, die mir Freude bereitet.

Verstopfte Nase. Erkenne ihre Bedeutung nicht. Ich liebe und schätze mich.

Glatze (Glatze). Angst Spannung Versuch alles zu kontrollieren. Misstrauische Einstellung zum Leben. Ich bin absolut sicher. Ich liebe mich und genehmige mich. Ich vertraue dem Leben.

Schwach Angst, dass nicht überwunden werden kann. Bewusstsein Ich habe genug mentale, körperliche Stärke und Wissen, um mit allem fertig zu werden, was mich im Leben erwartet.

Osteoporose auch: (siehe Knochenerkrankungen). Es scheint, dass es im Leben keine Unterstützung mehr gibt. Ich kann für mich selbst aufstehen und das Leben gibt mir Unterstützung, es ist immer unerwartet, aber die Liebe steht im Mittelpunkt.

Akute Entzündung der Mandeln (siehe auch: Tonsillitis). Vertrauen, dass Sie nicht nach dem fragen können, was Sie brauchen. Wenn ich einmal geboren bin, bedeutet das, dass ich alles bekommen sollte, was ich brauche. Ich kann jetzt leicht nach allem fragen, was ich brauche. Die Hauptsache ist, es mit Liebe zu tun.

Akute infektiöse Konjunktivitis (siehe auch: Konjunktivitis). Ärger und Verwirrung. Unwilligkeit zu sehen. Ich bemühe mich nicht mehr, der Erste zu sein. Ich bin in Harmonie mit mir. Ich liebe und schätze mich.

Ödem (Ödem). Abneigung gegen die Vergangenheit. Wer oder was hält dich zurück? Ich verabschiede mich gerne von der Vergangenheit. Ich habe keine Angst, mit ihm Schluss zu machen. Ab jetzt bin ich frei.

Burp. Angst Beeil dich, um zu leben. Genug Zeit und Raum für alles, was ich tun werde. Ich bin ruhig.

Zehen Personifizieren Sie die kleinen Details Ihrer Zukunft. Alle kleinen Dinge werden ohne meine Teilnahme wahr.

Finger: Personifizieren Sie die kleinen Dinge im Leben. Ich lebe in Harmonie mit all den kleinen Dingen im Leben.

Großartig Personalisiert Geist und Angst. Meine Gedanken sind in Harmonie.

Zeigen Personifiziert mich und meine Angst. Ich bin in Sicherheit.

Durchschnitt Personalisiert Ärger und Sexualität. Meine Sexualität macht mich zufrieden.

Namenlos Personalisiert Gewerkschaften und Traurigkeit. Verliebt bin ich friedlich.

Kleiner Finger Personifiziert Familie und Schein. In der großen Familie bin ich sehr natürlich, wie das Leben ist.

Fettleibigkeit (siehe auch: Übergewicht): Sehr empfindliche Natur. Ich brauche oft Schutz. Sie können sich hinter der Angst verstecken, um sich nicht zu ärgern und nicht bereit zu vergeben. Mein Schild ist die Liebe Gottes, also bin ich immer in Sicherheit. Ich möchte mich kultivieren und Verantwortung für mein Leben tragen. Ich vergebe allen und baue das Leben so, wie ich es will. Nichts bedroht mich.

Schultern Wut, weil man der Liebe beraubt ist. Ich habe keine Angst, so viel Liebe zu senden, wie für die Welt notwendig ist.

Bauch Ärger wegen fehlender Nahrung. Ich esse geistiges Essen. Ich bin zufrieden und frei.

Taz. Gerinnsel der Wut auf Eltern. Ich möchte mich von der Vergangenheit verabschieden. Ich habe keine Angst, die Einschränkungen der Eltern zu brechen.

Brennen Ärger Ausbrüche der Wut. Ich schaffe Frieden und Harmonie in mir und in meiner Umgebung.

Ossifikation Hartes, unflexibles Denken. Ich habe keine Angst, flexibel zu denken.

Schindeln Angst, dass es sehr schlecht sein wird. Angst und Anspannung. Zu empfindlich Ich bin entspannt und ruhig, weil ich dem Leben vertraue. In meiner Welt ist alles gut.

Tumore Genießen Sie alte Beschwerden und Schläge und pflegen Sie Hass. Gewissensbisse werden stärker. Falsche computerisierte Stereotypen des Denkens. Sturheit Widerstreben, veraltete Vorlagen zu ändern. Ich vergebe leicht. Ich liebe mich und freue mich mit schönen Gedanken. Ich löse mich liebevoll aus der Vergangenheit und denke nur darüber nach, was vor uns liegt. Alles ist gut. Ich kann das Computerprogramm leicht ändern - mein Gehirn. Im Leben ändert sich alles und mein Gehirn wird ständig aktualisiert.

Osteomyelitis (siehe auch: Erkrankungen der Knochen). Wut, Verwirrung in Bezug auf das Leben. Fühlt keine Unterstützung. Ich bin im Einklang mit dem Leben und vertraue ihr. Ich bin in Sicherheit und niemand bedroht mich.

Oberflächentrichophytose. Erlauben Sie anderen, in Ihre Haut zu passen. Das scheint nicht gut genug und sauber zu sein. Ich liebe und schätze mich. Niemand und nichts hat Macht über mich. Ich bin frei.

Erhöhter Blutdruck (siehe: Druck).

Hoher Cholesterinspiegel (Arteriosklerose). Freudenkanalblockade. Angst vor Freude. Meine Wahl ist die Liebe zum Leben. Meine Liebeskanäle sind offen. Ich habe keine Angst, die Liebe anzunehmen.

Erhöhter Appetit Angst, das Bedürfnis nach Schutz. Verurteilung dieser Gefühle. Ich fühle mich sicher. Ich habe keine Angst zu fühlen. Ich habe normale Gefühle.

Gicht Die Notwendigkeit zu herrschen. Ungeduld, Ärger. Ich habe vor nichts Angst. Ich lebe in Frieden mit mir und anderen.

Bauchspeicheldrüse Personifiziert den Charme des Lebens. Ich habe ein wunderbares Leben.

Plantar Warze Irritation verursacht durch ihre eigene Lebenseinstellung. Ratlosigkeit über die Zukunft. Ich blicke mit Zuversicht und Leichtigkeit in die Zukunft. Ich vertraue dem Leben.

Wirbel (siehe auch: Wirbelsäule). Flexible Lebenserhaltung. Ich unterstütze das Leben.

Poliomyelitis Lähmende Eifersucht Der Wunsch, jemanden aufzuhalten. Gutes Leben für alle. Ich erhalte mein eigenes Wohlbefinden und meine Freiheit durch Gedanken voller Liebe.

Verminderter Appetit (siehe auch: Magersucht). Angst Selbstverteidigung Misstrauen gegenüber dem Leben. Ich liebe mich und genehmige mich. Ich habe keine angst Das Leben ist nicht gefährlich und fröhlich.

Durchfall Angst. Ablehnung Flucht aus dem Leben. Ich habe einen ausgezeichneten Prozess der Absorption, Absorption und Freisetzung. Ich lebe in Frieden und Harmonie.

Pankreatitis Ablehnung. Ärger und Verwirrung, da das Leben an Attraktivität verloren zu haben scheint. Ich liebe und schätze mich. Ich selbst mache mein Leben attraktiv und freudig.

Parasitäre Krankheiten. Macht andere in die Hände. Erlaubt ihnen zu übernehmen. Mit der Hilfe der Liebe kehre ich meine Kraft zurück und höre jegliche Störung auf.

Paralyse (siehe auch: Parkinson-Krankheit). Geist lähmend. Lust auf etwas gefesselt zu sein. Der Wunsch, jemandem oder etwas zu entfliehen. Widerstand Ich denke frei und das Leben fließt leicht und angenehm. Ich habe alles im Leben. Mein Verhalten ist in jeder Situation angemessen.

Parese (Parasthesie). Du willst weder Liebe noch Aufmerksamkeit. Auf dem Weg zum geistigen Tod. Ich teile meine Gefühle und Liebe. Ich antworte auf jede Manifestation der Liebe.

Leber Der Ort der Konzentration von Ärger und primitiven Gefühlen. Ich möchte nur Liebe, Frieden und Freude kennenlernen.

Piorea (siehe auch: Parodontitis). Wütend auf die Unfähigkeit, eine Entscheidung zu treffen. Schwacher, erbärmlicher Mann. Ich schätze mich sehr und die Entscheidungen, die ich treffe, sind immer ausgezeichnet.

Lebensmittelvergiftung. Erlauben Sie anderen, die Kontrolle zu übernehmen. Fühlen Sie sich wehrlos. Ich habe genug Kraft, Kraft und Fähigkeit, mit allem fertig zu werden.

Weinen Tränen - der Fluss des Lebens, der sowohl in Freude als auch in Trauer und Angst wieder aufgefüllt wird. Ich bin mit meinen Gefühlen in Frieden. Ich liebe mich und genehmige mich.

Schultern Sie verkörpern unsere Fähigkeit, die Lebensumstände mit Freude zu ertragen. Das Leben wird uns durch unsere Beziehung zu einer Last. Ich entschied, dass alle meine Erfahrungen von nun an freudig und voller Liebe sein werden.

Schlechte Verdauung Instinktive Angst, Entsetzen, Angst. Nehmen Sie mehr als Sie verdauen können. Ich verdaue und assimiliere friedlich und freudig alles Neue.

Lungenentzündung (siehe auch: Lungenentzündung). Verzweiflung Müde vom Leben Emotionale, nicht heilende Wunden. Ich „atme“ leicht göttliche Ideen ein, gefüllt mit Luft und dem Sinn des Lebens. Dies ist eine neue Erfahrung für mich.

Schnitte (siehe auch: Verletzungen). Bestrafung wegen Nichterfüllung seiner eigenen Prinzipien. Ich baue ein Leben, das mich für gute Taten sehr belohnt.

Kratzen Du fühlst dich vom Leben abgeschnitten. Ich bin dem Leben dankbar, dass ich so großzügig bin. Ich bin gesegnet

Nierensteinerkrankung. Gehärtete Klumpen der Wut. Ich löse alte Probleme mit Leichtigkeit.

Rechte Seite des Körpers. Verteilt, gibt die Leistung der männlichen Energie ab. Mann, Vater Ich balanciere leicht und mühelos meine männliche Energie aus.

Prämenstruelles Syndrom (PMS). Verwirrung, durch die Sie unter den Einfluss anderer fallen. Missverständnis der Vorgänge im Körper einer Frau. Ich schaffe meine Gedanken und mein Leben. Ich bin eine starke, dynamische Frau! Jedes meiner Organe funktioniert einwandfrei. Ich liebe mich.

Die Prostata Die Personifikation des Männlichen. Ich schätze und genieße meine Männlichkeit.

Fit Flucht vor der Familie, vor sich selbst, vor dem Leben. Ich bin im ganzen Universum zu Hause. Ich bin sicher und verstehe mich.

Schwellung (siehe auch: Ödem, Flüssigkeitsretention). Enges, begrenztes Denken. Schmerzhafte Ideen. Meine Gedanken fließen frei und leicht. Meine Ideen bremsen meine Bewegung nicht.

Erstickende Angriffe (siehe auch: Hyperventilation). Angst Misstrauische Einstellung zum Leben. Die Unfähigkeit, sich von der Kindheit zu trennen. Aufwachsen ist nicht beängstigend. Die Welt ist sicher. Ich bin absolut sicher.

Wechseljahre Probleme. Das zu befürchten ist nicht mehr wünschenswert. Angst vor dem Altern Selbstverleugnung Fühle mich nicht gut genug. Ich bin während eines Zykluswechsels ausgeglichen und ruhig. Ich segne meinen Körper mit Liebe.

Probleme mit der Stromversorgung. Zukunftsangst, Angst, nicht auf dem Lebensweg voranzukommen. Ich gehe leicht und freudig durchs Leben.

Lepra. Totale Unfähigkeit, das Leben zu konfrontieren. Der lang gehegte Glaube, der nicht gut genug oder sauber ist. Ich stehe vor allen Verboten. Gott führt mich und führt mich. Liebe heilt das Leben.

Herpes simplex (Herpesausbrüche an den Lippen) (siehe auch: Erkältungen). "Gott markiert die List." Bittere Worte verließen nie ihre Lippen. Ich sage nur Worte der Liebe, meine Gedanken sind immer voller Liebe. Ich bin in Harmonie und stimme mit dem Leben überein.

Die Erkältung. Die Enge des Denkens zu Zeiten. Der Wunsch, sich zurückzuziehen, damit sich niemand störte. Niemand bedroht mich. Liebe schützt und umgibt mich. Alles ist gut.

Erkältungen (ARI). Spannungsgefühl; es scheint, dass Sie keine Zeit haben. Unruhe, psychische Störungen. Beleidigt von den kleinen Dingen. Zum Beispiel: "Ich habe immer Schlimmeres als andere." Ich entspanne mich und erlaube meinem Verstand, nicht zu rebellieren. Es gibt eine solide Harmonie um mich herum. Alles ist gut.

Akne (Entzündung). Selbstverleugnung, Selbsthass. Ich bin der göttliche Ausdruck des Lebens. Ich liebe und akzeptiere mich dafür, wer ich bin.

Akne (siehe auch: Akne, Geschwüre). Kleine Wutblitze. Ich bin ruhig. Meine Gedanken sind heiter und hell.

Geisteskrankheit (siehe: psychische Störungen).

Psoriasis (siehe: Hautkrankheiten). Angst vor Beleidigungen. Denken Sie nicht an sich. Weigerung, für ihre Gefühle verantwortlich zu sein. Ich genieße die Freuden des Lebens. Ich verdiene das Beste im Leben. Ich liebe und schätze mich.

Krebs Tiefe Wunden, Vergehen. Verärgerte Verachtung. Geheimnisse und tiefe Traurigkeit verschlingen die Seele. Nagerhass Alles ist sinnlos. Ich verabschiede mich mit Liebe von der Vergangenheit. Ich beschloss, mein Leben mit Freude zu füllen. Ich liebe mich und ich stimme zu.

Stretching Wut und Widerstand. Unwilligkeit, sich im Leben in eine bestimmte Richtung zu bewegen. Ich glaube, dass das Leben mich zum höchsten Guten führt. Ich bin in Harmonie mit mir.

Unterschiedliches Schielen (siehe: Augenkrankheiten).

Rachitis Mangel an Emotionen, Liebe und Vertrauen. Ich bin in Sicherheit. Ich wurde von der Liebe des Universums selbst gepflegt.

Rheuma Fühlt sich an wie ein Opfer. Mangel an Liebe Chronische Bitterkeit der Verachtung. Ich erschaffe mein Leben selbst. Dieses Leben wird immer besser und ich liebe und schätze mich und andere.

Rheumatische Arthritis. Voller Sturz der Behörden. Fühle ihren Druck. Ich bin meine eigene Autorität. Ich liebe und schätze mich. Das Leben ist schön.

Geburt: Verkörpern Sie den Beginn des Lebens. Ein neues, fröhliches und wunderbares Leben beginnt. Alles wird gut.

Geburtsverletzungen Karmika (theosophisches Konzept). Sie haben sich entschieden, auf diese Weise zum Leben zu erwecken. Wir wählen unsere Eltern und unsere Kinder. Unfertiges Geschäft. Alles, was im Leben passiert, ist für unser Wachstum notwendig. Ich lebe in Frieden mit denen um mich herum.

Mund: Ein Ort für neue Ideen und Speisen. Ich akzeptiere liebevoll alles, was mich ernährt.

Krankheit Formierte Ansichten, stagnierendes Denken. Unfähigkeit, neue Ideen wahrzunehmen. Ich treffe gerne neue Ideen und Konzepte und tue alles für ihr Verständnis und ihre Assimilation.

Selbstmord Du siehst das Leben nur in Schwarz und Weiß. Einen anderen Ausweg nicht finden. Im Leben gibt es viele Möglichkeiten. Sie können immer einen anderen Pfad wählen. Nichts bedroht mich.

Fistel Angst Der Prozess der Freigabe des Körpers ist blockiert. Ich fühle mich sicher. Ich vertraue dem Leben vollkommen. Das Leben ist für mich gemacht.

Graue Haare. Stress. Glauben, dass der Zustand der konstanten Spannung normal ist. Ich lebe ruhig und ruhig. Ich bin stark und fähig.

Milz Obsession Sache Ich liebe und schätze mich. Ich glaube, dass sich das Leben mir zugewandt hat. Ich bin in Sicherheit. Alles ist gut.

Heuschnupfen (siehe auch: Allergische Reaktionen). Emotionale Sackgasse Angst, dass Zeit verschwendet wird. Verfolgungsmanie Schuldgefühl Ich habe alles im Leben. Nichts bedroht mich.

Herz: (Siehe auch: Blut). Der Fokus von Liebe und Sicherheit. Mein Herz schlägt im Rhythmus der Liebe.

Krankheit Bleibende emotionale Probleme. Stein im Herzen. Alles wegen Stress und Anspannung. Nur Freude und Freude. Mein Gehirn, mein Körper und mein Leben sind voller Freude.

Synovit des großen Zehs. Unfähigkeit, sich ruhig und freudig mit dem Leben zu verbinden. Ich freue mich auf ein tolles Leben.

Syphilis Sie verschwenden Energie. Ich beschloss, ich selbst zu sein. Ich schätze mich so wie ich bin.

Skelett (siehe auch: Knochen). Grundlagen der Zerstörung Knochen verkörpern die Struktur Ihres Lebens. Ich bin stark und gesund. Ich habe eine großartige Basis.

Sklerodermie Trennen Sie sich vom Leben. Sie können sich nicht um sich selbst kümmern und dort sein, wo Sie sind. Ich entspannte mich, weil ich sicher bin, dass mich nichts bedroht. Ich vertraue dem Leben und mir selbst.

Skoliose (siehe: Krümmung der Wirbelsäule).

Gasansammlung (Flatulenz). Für sich selbst rudern. Angst Ideen, die nicht verstehen können. Ich entspanne mich und das Leben scheint mir einfach und angenehm zu sein.

Demenz (siehe auch: Alzheimer-Krankheit, Alter). Unwilligkeit, die Welt so zu sehen, wie sie ist. Hoffnungslosigkeit und Wut. Ich habe den besten Platz in der Sonne, es ist der sicherste.

Schleim im Dickdarm (siehe auch: Colitis, Dickdarm, Darm, spastische Colitis). Die Einstreu alter Klischees, die alle Kanäle verstopfen, führt zu Verwirrung der Gedanken. Das Moor der Vergangenheit saugt. Ich mache Schluss mit meiner Vergangenheit. Ich denke klar. Ich lebe für heute in Liebe und Frieden.

Tod Ende des Kaleidoskops des Lebens. Ich freue mich, neue Facetten des Lebens kennenzulernen. Alles ist gut.

Disk Offset Fehlen jeglicher Art von Lebenserhaltung. Unentschlossener Mann. Das Leben unterstützt alle meine Gedanken, deshalb liebe und schätze ich mich selbst. Alles ist gut.

Bandwurm Eine feste Überzeugung, dass Sie ein Opfer sind. Sie sind sich nicht sicher, wie sie auf die Einstellungen anderer Menschen reagieren sollen. t Interne Reaktionen. Der Konzentrationspunkt ist die Kraft unserer Intuition. Gute Gefühle, die ich für mich empfinde, ich fühle für andere Menschen. Ich liebe und akzeptiere alle Arten von Manifestationen meines Ichs.

Solarplexus. Ich vertraue meiner inneren Stimme. Ich bin körperlich und geistig stark. Ich bin weise

Krämpfe, Krämpfe. Spannung Angst Der Wunsch zu greifen und zu halten. Gedankenlähmung aus Angst. Ich entspanne mich und erlaube meinem Verstand, nicht zu rebellieren. Ich entspanne mich und lasse los. Nichts bedroht mich im Leben.

Spastische Kolitis (siehe auch: Colitis, Dickdarm, Darm, Schleim im Dickdarm). Angst vor dem Abschied mit dem, was gehen soll. Unsicherheit Ich habe keine Angst zu leben. Das Leben wird mir immer geben, was ich brauche. Alles ist gut.

Hilfsmittel Ein Gefühl der Hilflosigkeit und Hoffnungslosigkeit. Akutes Gefühl der eigenen Nutzlosigkeit. Überzeugung ist nicht gut genug. Sich als Person verleugnen. Schuld für das, was passiert ist. Ich bin ein Teil des Universums. Ich werde vom Leben selbst geliebt. Ich bin stark und fähig. Ich liebe und schätze alles in mir.

Zurück Personalisiert die Unterstützung des Lebens. Ich weiß, dass das Leben mich immer unterstützt.

Abnutzungen, Prellungen. Kleine Lebenskonflikte. Selbstbestrafung 1 Ich liebe und liebe mich selbst. Ich behandle mich sanft und freundlich. Alles ist gut.

Senile Krankheiten. Soziale Vorurteile. Altes Denken. Angst, natürlich zu sein. Ablehnung von allem Modernem. Ich liebe und akzeptiere mich in jedem Alter. Jeder Moment des Lebens ist perfekt.

Senile Demenz (siehe auch: Alzheimer-Krankheit). Rückkehr in eine sichere Kindheit. Erfordern Sorgfalt und Aufmerksamkeit. Vielfältige Kontrolle über die Umwelt. Flucht vor der Realität. Ich stehe unter dem Schutz Gottes. Sicherheit Welt Der Weltverstand ist in jeder Phase des Lebens.

Tetanus (siehe auch: Tremor des Kiefers). Das Bedürfnis, die Wut auszutreiben, schmerzhafte Gedanken loszuwerden. Ich lasse Liebe durch meinen Körper fließen. Es reinigt und heilt jede Körperzelle und meine Gefühle.

Füße Personalisieren Sie unser Verständnis von uns selbst, dem Leben und anderen. Ich verstehe alles richtig und möchte, dass es sich im Laufe der Zeit ändert. Ich habe vor nichts Angst.

Gelenke (siehe auch: Arthritis, Ellenbogen, Knie, Schultern). Symbolisieren Sie die Richtungsänderung im Leben und die Leichtigkeit dieser Veränderungen. Ich verändere mich leicht im Leben. Ich bin gerichtet, also bewege ich mich immer in die richtige Richtung.

Sutul-Schultern (siehe auch: Schultern, Krümmung der Wirbelsäule). Tragen Sie die Hauptlast des Lebens. Hoffnungslosigkeit und Hilflosigkeit. Ich stehe gerade und fühle mich frei. Ich liebe und schätze mich. Mein Leben wird jeden Tag besser.

Trockene Augen Wütender Blick Mit Liebe die Welt sehen. Vergebung lieber den Tod. Hass und Verachtung Ich vergebe gerne. Von nun an ist das Leben in meinem Blickfeld. Ich sehe die Welt mit Sympathie und Verständnis an.

Hautausschlag (siehe auch: Urtikaria). Reizung durch verspätete Ankunft. Kinder, die auffallen wollen. Ich liebe und schätze mich. Ich bin mit dem Leben in Einklang.

Tiki, Krämpfe. Angst Befürchten Sie, dass jemand Sie beobachtet. Ich akzeptiere alles, was im Leben passiert. Nichts bedroht mich. Alles ist gut.

Dickdarm Bindung an die Vergangenheit. Angst, sich von ihm zu trennen. Ich trenne leicht, was ich nicht mehr brauche. Die Vergangenheit ist in der Vergangenheit, ich bin frei.

Tonsillitis Angst Unterdrückte Emotionen Mangel an kreativer Freiheit. Ich genieße frei das Gute, das das Leben mir gibt. Ich bin der Dirigent von Göttlichen Ideen. Ich stimme mit mir und der Umwelt überein.

Übelkeit Angst Ablehnung von Ideen oder Umständen Ich habe vor nichts Angst. Ich glaube, dass das Leben mir nur Gutes bringen wird.

Tuberkulose Die Ursache der Erschöpfung ist Egoismus. Der Besitzer Vulgäre Gedanken. Rachsucht Ich liebe und schätze mich selbst, daher erschaffe ich eine Welt voller Freude und Frieden, in der ich leben werde.

Verletzungen (siehe auch: Schnitte). Ärger über dich. Schuldgefühl Ich werde den Ärger auf nicht aggressive Weise los. Ich liebe und schätze mich.

Trismus Kiefer (siehe auch: Tetanus). Ärger Der Wunsch, alles unter Kontrolle zu halten. Weigerung, Gefühle auszudrücken. Ich vertraue dem Leben. Ich kann leicht fragen, was ich will. Das Leben reagiert auf meine Wünsche.

Akne (schwarz). Kleine Wutblitze. Ich ordne meine Gedanken an. Ich bin ruhig.

Knotige Verdickung. Verachtung für sich selbst, Verwirrung, zurückhaltender Stolz in Verbindung mit einer erfolglosen Karriere. Ich werde mentale Stereotypen los, die mein Wachstum hemmen. Jetzt habe ich Erfolg.

Bites: Angst. Unsicherheit vor jeder Verurteilung. Ich vergebe mich und liebe jeden Tag mehr und mehr.

Tierbisse Die Wut drehte sich um. Die Notwendigkeit, dich zu bestrafen. Ich bin frei.

Insektenstiche Schuldgefühle über Kleinigkeiten. Ich lasse den Ärger los. Alles ist gut.

Die Harnröhre Wütende Gefühle. Gefühl der Erniedrigung. Gebühren Es gibt nur Empfindungen in meinem Leben.

Müdigkeit Alle neuen Begegnungen mit Bajonetten, Miss. Gleichgültige Einstellung zu dem, was Sie tun. Ich bin vom Leben begeistert. Ich bin voller Energie.

Ohr Es verkörpert die Fähigkeit zu hören. Ich höre mit Liebe.

Fibrom und Zyste (siehe auch: Gynäkologische Erkrankungen). Erfreuen Sie sich über die Ressentiments Ihres Partners. Ein Schlag auf das weibliche "Ich" Ich löse mich von dem durch diese Erfahrungen gebildeten Stereotyp. In meinem Leben, das ich erschaffe, gibt es nur einen Platz zum Guten.

Phlebitis Ärger und Verwirrung. Anschuldigungen gegen andere wegen Verboten und mangelnder Lebensfreude. Die Freude breitet sich über meinen Körper aus und ich stimme mit dem Leben überein.

Frigidität Angst Ablehnung der Freude. Vertrauen, dass Sex etwas Schlechtes ist. Unaufmerksame Partner. Angst vor dem Vater Ich habe keine Angst, meinem Körper Freude zu bereiten. Ich bin glücklich, dass ich eine Frau bin.

Cholezystitis (siehe: Cholelithiasis).

Schnarchen Unwilligkeit, sich von alten Klischees zu trennen. Ich bin von allen Gedanken befreit, die keine Liebe und Freude bringen. Ich bewege mich von der Vergangenheit zu einer neuen, lebendigen Gegenwart.

Chronische Krankheiten Widerwille, sich zu ändern. Angst vor der Zukunft Gefühl der Gefahr Ich möchte mich verändern und entwickeln. Ich schaffe eine sichere neue Zukunft.

Cellulite Versteckter Ärger Selbst-Geißelung Ich vergebe anderen. Ich vergebe mir Ich bin frei, das Leben zu lieben und zu genießen.

Zerebralparese (siehe auch: Paralyse). Der Wunsch, die Familie mit Liebe zu vereinen. Ich tue alles, um eine freundliche, liebevolle Familie zu schaffen. Alles ist gut.

Maxillofacial Verletzungen (Kiefergelenk). Ärger Verachtung Verlangen nach Rache. Ich möchte das Klischee ändern, das mich in diesen Zustand gebracht hat. Ich liebe und schätze mich. Ich bin in Sicherheit.

Krätze Unfähigkeit, unabhängig zu denken. Das Gefühl, dass du in die Seele kletterst. Ich bin die Personifikation eines Lebens voller Liebe und Freude. Ich bin unabhängig

Fremdkörpergefühl im Hals (Globushysteriker). Angst Misstrauen gegenüber dem Leben. Ich bin in Sicherheit. Ich glaube, dass das Leben gut zu mir ist. Ich drücke mich frei und freudig aus.

Hals (Halswirbelsäule). Flexibilität annehmen. Lass uns alles sehen. Ich bin mit dem Leben in Einklang.

Schilddrüse (siehe auch: Kropf). Demütigung „Ich habe es nie geschafft, das zu tun, was ich liebte. Wann kommt meine Runde? “Ich beachte die Verbote nicht und drücke mich frei und kreativ aus.

Ekzem Ausgeprägter Antagonismus. Stürmischer Gedankenstrom. Harmonie und Frieden, Liebe und Freude umgeben mich und leben in mir. Ich bin sicher und unter seinem Schutz.

Emphysem Angst vor dem Leben. Es scheint unwürdig zu leben. Nach meiner Geburt habe ich das Recht, ein erfülltes und freies Leben zu führen. Ich liebe das leben Ich liebe mich.

Endometriose. Unsicherheit, Enttäuschung und Verwirrung. Anstatt dich selbst zu lieben, liebe Süßigkeiten. Schuld an dir selbst. Ich bin stark und begehrenswert. Wie schön, eine Frau zu sein! Ich liebe mich. Ich bin zufrieden

Enuresis Angst vor Eltern, meistens Vater. Ich sehe das Kind mit Liebe, Mitgefühl und Verständnis an. Alles ist gut.

Epilepsie Das Gefühl, das du verfolgst. Unwilligkeit zu leben. Dauerhafter innerer Kampf. Jede Handlung ist Gewalt gegen sich selbst. Ich sehe das Leben endlos und freudig. Ich werde für immer, freudig und in Harmonie mit mir leben.

Gesäß Macht die Macht. Schlaffes Gesäß - Kraftverlust. Ich benutze meine Kraft weise. Ich bin stark Ich habe vor nichts Angst. Alles ist gut.

Ein Magengeschwür (siehe auch: Sodbrennen, Erkrankungen des Magens, Geschwüre). Angst Vertrauen ist nicht gut genug. Angst, Angst, die Sie vielleicht nicht mögen. Ich liebe und schätze mich. Ich bin in Harmonie mit mir. Ich bin schön

Ulkuskrankheit. Behalte dich ständig zurück, erlaube dir nicht, sich zu äußern. Schuld an dir selbst. Ich sehe nur freudige Ereignisse in meiner liebenden Welt.

Geschwüre (siehe auch: Sodbrennen, Magengeschwür, Erkrankungen des Magens). Angst Sie sind überzeugt, dass Sie nicht gut genug sind. Was nagt an dir? Ich liebe und schätze mich. Ich bin in Harmonie mit der Welt. Alles ist gut.

Sprache Mit ihm schmecken Sie die Freuden des Lebens. Ich genieße den Reichtum des Lebens.

Hoden Die Basis der Männlichkeit, Männlichkeit. Ich bin glücklich, ein Mann zu sein.

Die Eierstöcke Ursprungsort des Lebens. Seit der Geburt ist mein Leben ausgeglichen.

Gerste (Siehe auch: Augenkrankheiten) Sehen Sie die Welt mit einem wütenden Blick an. Werde sauer auf jemanden. Ich beschloss, jeden mit Liebe und Freude anzusehen.

VIELFALT DER SPINNENKURVATUR

Krankheiten / mögliche Ursachen / neuer Stereotyp des Denkens

1 w. p. Angst Verwirrung, Flucht aus dem Leben. Unwohl fühlen, „Was werden die Nachbarn sagen?“ Endloses Selbstgespräch. Ich bin konzentriert, ruhig und ausgeglichen. Mein Verhalten ist im Einklang mit dem Universum und meinem "Ich". Alles ist gut.

2 w. n. Verleugnung von Weisheit. Unwilligkeit zu wissen und zu verstehen. Unentschlossenheit Verachtung und Vorwürfe. Konflikt mit dem Leben. Die Ablehnung der Spiritualität in anderen. Ich vertrete ein einzelnes Ganzes mit dem Universum und dem Leben. Ich habe keine Angst, Neues zu lernen und mich weiterzuentwickeln.

3 w. S. Nicht gleichgültige Haltung gegenüber den Kommentaren anderer Menschen. Schuldgefühl Opfer Ein quälender Kampf mit deinem "Ich" Gier der Wünsche ohne Chancen. Ich bin nur für mich verantwortlich und ich bin froh, dass ich bin, wer ich bin. Ich erledige alles, was ich unternehme.

4 w. S. Schuldgefühle. Ständig unterdrückter Zorn. Bitterkeit Pent-Gefühle Tränen schlucken. Ich füge mich gut in die Realität ein. Ich kann das Leben jetzt genießen.

5 w. p. Angst, lächerlich zu wirken, Demütigung zu erleben. Unfähigkeit, sich auszudrücken. Ablehnung der gütigen Haltung anderer. Die Gewohnheit, alles auf die Schultern zu nehmen. Ich kommuniziere ohne Probleme mit Menschen - es ist mein Gutes. Ich habe Schluss gemacht. Ich weiß mit was - mit einem Pfeifentraum. Ich bin geliebt und habe keine Angst.

6 w. S. Zu viel Verantwortung. Der Wunsch, die Probleme anderer Menschen zu lösen. Persistenz Sturheit Mangelnde Flexibilität Lass jeden so gut er kann leben. Ich passe auf mich auf. Ich gehe leicht durch das Leben.

7 w. p. Verwirrung Ärger Hilflos fühlen. Ich kann deine Arme nicht auf andere Menschen ausstrecken. Ich habe das Recht, ich selbst zu sein. Ich vergebe alle Beleidigungen der Vergangenheit. Ich kenne meinen Wert. Ich kommuniziere mit anderen mit Liebe.

1 Brustwirbel. Angst vor vielen Problemen im Leben. Unsicherheit in ihren Fähigkeiten. Verlangen sich zu verstecken. Ich akzeptiere das Leben und sehe es leicht. Es geht mir gut.

2 g Angst, Schmerz und Groll. Unwilligkeit zu fühlen. Herz 'in Rüstung gekleidet. Mein Herz kann vergeben. Ich bin von meinen Ängsten befreit und habe keine Angst, mich selbst zu lieben. Mein Ziel ist innere Harmonie.

3 n. Chaos in Gedanken. Tiefe alte Beschwerden. Unfähigkeit zu kommunizieren. Ich vergebe allen. Ich vergebe mir Ich schätze mich sehr.

4 P. Bitterkeit. Vorurteile gegenüber anderen: "Sie sind immer falsch." Tadel Ich habe die Gabe der Vergebung in mir entdeckt und lehne niemanden ab.

5 P. Widerstreben, Emotionen nachzugeben. Unterdrückte Gefühle Wut, Ärger. Ich gehe durch alle Ereignisse. Ich will leben Alles ist gut.

6 P. Besorgte Einstellung zum Leben. Übermäßige negative Emotionen. Angst vor der Zukunft Ständige Angst. Ich glaube, dass das Leben mir sein Gesicht zuwenden wird. Ich habe keine Angst, mich selbst zu lieben.

7 w. n. Ständiger Schmerz. Leugnung der Freuden des Lebens. Ich zwinge mich zu entspannen. Ich lasse Freude in mein Leben.

8, S. Pech als Obsession. Interner Widerstand gegen Gutes. Ich bin offen für Gutes. Die ganze Welt liebt und unterstützt mich.

9 P. Ständiger Verrat am Leben. "Beschuldige alles um dich herum." Die Mentalität des Opfers. Ich habe die kraft Ich sage der ganzen Welt liebevoll, dass ich meine eigene Welt erschaffe.

10 P. Abneigung, Verantwortung zu übernehmen. Das Bedürfnis, sich wie ein Opfer zu fühlen. Beschuldigen Sie alle außer Ihnen. Ich bin offen für Freude und Liebe, die ich leicht anderen gebe und leicht akzeptiere.

11 g. n. Geringes Selbstwertgefühl. Angst, in Beziehungen mit Menschen einzugehen. Ich bin schön, ich kann lieben und schätzen. Ich bin stolz auf mich.

1 Lendenwirbel Ein Traum von Liebe und dem Bedürfnis nach Einsamkeit. Unsicherheit Nichts bedroht mich, jeder liebt und unterstützt mich.

2 pp Immersion in die Beleidigungen der Kindheit. Verzweiflung Ich bin zu elterlichen Verboten geworden und lebe für mich. Es ist meine Zeit.

3 P. Sexualverbrechen. Schuldgefühl Selbsthass Ich verabschiede mich von meiner Vergangenheit und werde sie los. Ich bin frei. Ich bin begeistert von meiner Sexualität und meinem Körper. Ich lebe in völliger Sicherheit und liebe.

4 pP Ablehnung von fleischlichen Freuden. Finanzielle Instabilität. Angst vor Beförderung. Gefühl der eigenen Hilflosigkeit. Ich liebe mich so, wie ich wirklich bin. Ich verlasse mich auf meine eigene Kraft. Ich bin immer und in allem zuverlässig.

5 pp Unsicherheit. Schwierigkeiten bei der Kommunikation. Ärger Unfähigkeit, Spaß zu haben. Gutes Leben ist mein Verdienst. Ich bin bereit zu fragen und zu bekommen, was ich mit Freude und Vergnügen brauche.

Sacrum Machtlosigkeit Unvernünftiger Ärger. Ich bin für die Kraft und Autorität. Ich befreie mich von der Vergangenheit. Ich fange gerade an, das Leben zu genießen.

Steißbein Nicht im Einklang mit mir. Schuld an dir selbst. Genießen Sie alte Beschwerden. Ich werde ein Gleichgewicht im Leben erreichen, wenn ich mich selbst mehr liebe. Ich lebe für heute und ich liebe mich so wie ich bin.